Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
Sekretariat, verwaltung@nepomucenum.de

Junior-Homepage

Du bist VIERTKLÄSSLER/IN und du interessierst dich für`s Nepo? Hier ist unsere Seite für dich!

Fächer

MINT: Ilka Grzelak erfolgreich beim Chem-pions-Wettbewerb


Wir gratulieren Ilka Grzelak aus der 8b zu Ihrem Erfolg beim Chem-pions Wettbewerb des Schulministeriums NRW. Beim jüngsten Durchgang, der in der Chemie-AG durchgeführt wurde, erforschte Ilka die Geheimnisse von UV-Licht, Tonic Water und Knicklichtern. Weiterlesen

MINT: Tolle Ergebnisse beim Roboterwettbewerb

Bei der Lokalrunde in Dülmen haben sich die Teams "Robotergenius" und "Die bockigen Bengel" des Nepomucenum wacker geschlagen. Am Ende standen ein 3. und ein 5. Platz bei 7 Teams auf dem Zettel, eine tolle Leistung. Weiterlesen

Macht mit bei der Juniorwahl vom 9. bis 12. Mai


Heute haben Aktive der Junior-SV das Wahllokal in der Schulstraße (BOB/009) eingerichtet. Dort können alle von der 7 bis zur Q1 von Montag 9. Mai bis Donnerstag 12. Mai in den Pausen an der Junior-Wahl teilnehmen. Weiterlesen

MINT: Fred Alke und die Faulkes-Teleskope


Im Rahmen seiner Facharbeit begab sich Fred Alke aus der Q1 auf Asteroidenjagd: mithilfe des Faulkes-Teleskops auf Hawaii mit seinem 2m-Spiegel gelangen ihm zahlreiche Aufnahmen bisher unbekannter "Brocken", die in unserem Sonnensystem unterwegs sind. Auf den Aufnahmen vermaß Fred die exakten Positionen der neuen Objekte und übermittelte diese Daten dann an das Minor Planet Center, in deren offizieller wissenschaftlicher Publikation sie sukzessive veröffentlicht werden.
Der folgende Bericht wurde für die Zeitschrift Andromeda verfasst, in deren Ausgabe 1/2022 er erscheint. Weiterlesen

MINT: Problem des Monats Mai / Juni 2022


Weiterlesen

MINT: Gustav bei der Landesrunde der Mathe-Olympiade


Gustav Hisker aus der 9a hatte sich im vergangenen Dezember als einer der Kreissieger der diesjährigen Mathematik-Olympiade für die Landesrunde qualifiziert. Diese Runde der 350 besten MathematikerInnen aus ganz NRW fand Ende Februar nach zwei Jahren endlich wieder in Präsenz statt, und zwar diesmal an der Universität Bielefeld. Weiterlesen

Intensivwoche Antisemitismus – Halbzeit


Halbzeit für die Intensivwoche Antisemitismus: Nach zwei Tagen mit vielen Workshops und Angeboten in Museen und Archiven in Coesfeld, Billerbeck, Gescher und Rosendahl forschten gestern viele Gruppen individuell vor Ort weiter, führten selbst organisierte Interviews, recherchierten oder arbeiteten an ihren Endprodukten, die wir euch schon bald präsentieren können! Weiterlesen

Intensivwoche Antisemitismus – 1. Tagesbericht


"Heute hatten wir die Einführung in das Thema Antisemitismus. Im Anschluss folgte die eigenständige Planung zu unserem Thema: "Jüdische Familien in Billerbeck". Als Zusatz haben wir das Thema "Pogrome". Dazu haben wir in der uns zur Verfügung gestellten Zeit unsere Recherche begonnen. Wir haben uns erstmal mit verschiedenen Internetseiten eingelesen und haben Ideen und Pläne für die nächsten Tage entwickelt. Weiterlesen

Intensivwoche Antisemitismus gestartet


In dieser Woche findet in der Stufe 9 die Intensivwoche zum Thema Antisemitismus statt, die von den Fachschaften Deutsch, Geschichte und Religion organisiert wurde. Die Schülerinnen und Schüler forschen an lokalen Themen zum Thema, befragen Zeitzeugen, durchforsten Archive und nehmen an unterschiedlichen Projekten teil. Weiterlesen

MINT: Känguru der Mathematik 2022


244 Mathe-Fans aller Jahrgangsstufen am Nepomucenum nahmen diese Woche am Känguru-Wettbewerb teil. Beim Känguru steht der Spaß an der Beschäftigung mit kniffligen mathematischen Problemen im Vordergrund, aber es gibt zudem auch attraktive Preise zu gewinnen. Unsere Fünftklässler wurden auf der Jagd nach dem begehrten Känguru-Shirt wie schon in den Vorjahren vom VdF unterstützt, der freundlicherweise das Startgeld übernahm. Weiterlesen

MINT: Problem des Monats März / April 2022


Weiterlesen

MINT: 32. Internationale Biologie-Olympiade 2022


Bereits im Herbst vergangenen Jahres startete die 32. Internationale Biologie-Olympiade (IBO). Bei diesem Wettbewerb, der sich hauptsächlich an Schülerinnen und -Schüler der Oberstufe richtet, müssen die Teilnehmer anspruchsvolle Probleme zu biologischen Themen bearbeiten, deren Anspruch teils deutlich über den normalen Unterrichtsstoff hinausgeht.
Vom Nepomucenum stellte sich diesmal Tom Schürmann aus der Q1 der Herausforderung. In der ersten Runde gab es unter anderem Fragestellungen zur prinzipiellen Funktionsweise und zur korrekten Interpretation von PCR-Tests auf SARS-CoV-2 oder zu Stoffwechselreaktionen im Zusammenhang mit Enzymen als Biokatalysatoren. Weiterlesen

MINT: An Wen Hu bei „Chemie – die stimmt“


Wir gratulieren An Wen Hu aus der 9c herzlich zur erfolgreichen Teilnahme an der ersten Runde des Chemie-Wettbewerbs „Chemie - die stimmt“. In der ersten Runde gab es Aufgaben zum Knobeln, Recherchieren und Anwendungen im Alltag, meist mit einem kleinen Augenzwinkern, denn wer zählt schon die Zuckermoleküle beim Backen... Laut An Wen habe die Teilnahme an „Chemie - die stimmt“ jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und sei unbedingt weiterzuempfehlen.
Mit der Teilnahme hat An Wen auch die ersten Punkte gesammelt, um sich dann in der Oberstufe weiter um ein MINT-EC-Zertifikat zu bemühen, Weiterlesen

MINT: Problem des Monats Februar 2022


Weiterlesen

Weitsprung – „Ein Gefühl zu fliegen“

Johanna Rier, Oberstufenschülerin der Q2, wurde vor einigen Wochen in den Bundesdeutschen Nachwuchskader 1 (U20) der Weitspringerinnen aufgenommen, in dem nur vier weitere Athletinnen aus ganz Deutschland trainieren. Zu dieser Nominierung gratuliert das Nepomucenum ganz herzlich!

Neben der gewissenhaften Vorbereitung auf das anstehende Abitur nach den Osterferien kann sich Johanna durch… Weiterlesen

MINT: Tolle Erfolge beim 12. Besuch des Informatik-Bibers

Das Dutzend ist voll. In diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums bereits zum 12. Mal am Informatik-Biber teilgenommen und waren dabei sehr erfolgreich. Insgesamt gab es 9 erste Preise und 12 zweite Preise, die in einer kleinen offiziellen Verleihung vor der Zeugnisausgabe von Frau Bülo überreicht wurden. Dazu herzlichen Glückwunsch aber auch allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die ihre Teilnahmeurkunden zusammen mit den Halbjahreszeugnissen erhalten haben. Weiterlesen

So war es in Valencia


Liebe Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums,
das zweiwöchige Praktikum ist nun zu Ende und wir sind alle gut und gesund in Deutschland angekommen. Allerdings ist es hier ein bisschen kalt und uns fehlen die Palmen jetzt schon. Wir haben viele verschiedene Dinge kennengelernt und uns mit neuen Sachen auseinandergesetzt. (Bericht von Chalotta Drüner und Nina Lausemann) Weiterlesen

42. Russischolympiade

von R. Christoph

Wie jedes Jahr, so auch in diesem wieder, haben zwei Schülerinnen meines Russischkurses an der Russischolympiade teilgenommen, und wieder mit tollen Ergebnissen! Es erforderte eines besonderen Engagements seitens der Schülerinnen, und ich freue mich, dass das Nepomucenum bei der Olympiade seit Jahren so erfolgreich vertreten ist.

Viktoria… Weiterlesen

Praktikum in Valencia


Liebe Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums,

eure MitschülerInnen der Einführungsphase (EF) waren gerade im zweiwöchigen Betriebspraktikum. Die Spanischlernenden von uns hatten die Möglichkeit ein Praktikum in Valencia an der Sprachschule Route 66 Idiomas zu machen.
Fünf von uns haben die Chance ergriffen und sind gerade in Valencia, Spanien. Außer den EFlern hatten auch die Spanisch-SchülerInnen der Q1 die Möglichkeit zwei Wochen in Spanien zu verbringen. (Bericht von Chalotta Drüner) Weiterlesen

MINT: Erneut Top-Ergebnis bei der 61. Mathe-Olympiade


Am Regionalentscheid der diesjährigen 61. Mathe-Olympiade im Kreis Coesfeld nahmen knapp 80 Schülerinnen und Schüler teil, von denen das Nepomucenum 9 stellte. Diese erhielten nun vor Ort die Urkunden für ihre durchweg erfolgreichen Leistungen, da die zentrale Siegerehrung aufgrund der aktuellen Umstände wie schon im letzten Jahr abgesagt werden musste.
Dabei qualifizierte sich Gustav Hisker (9a) als einer der Kreissieger für die Landesrunde in NRW, die im Februar 2022 in Bielefeld stattfinden wird. Weiterlesen

MINT: Forschungsprojekt der WWU Münster in den Mathe-LKs


Die MINT-Fachschaften am Nepomucenum beteiligen sich regelmäßig an Forschungsprojekten zur Didaktik der jeweiligen Fächer, unter anderem deshalb, um über aktuelle Entwicklungen im Bilde zu bleiben. Am jüngsten Projekt nehmen nun alle vier Mathematik-LKs der aktuellen Oberstufe teil: hierbei geht es um den Zusammenhang zwischen Lesekompetenz und mathematischen Problemlösefähigkeiten. Weiterlesen

MINT: Sechstklässler bei bio-logisch! 2021 ausgezeichnet


"Nicht auf den Kopf gefallen" – unter diesem Motto stellten die Nepomucener Meyra Katranci, Nico Mathey (6a) und Greta Heitz (6b) bereits vor den Sommerferien ihre Ideen und Fähigkeiten bei der diesjährigen Ausgabe der Wettbewerbs bio-logisch! unter Beweis. Dabei recherchierten sie viel über interessante und erstaunliche Eigenschaften unseres Kopfes, insbesondere des Gehirns, und mussten dazu knifflige Aufgaben bearbeiten. Weiterlesen

MINT: Hannah Spieker bei der Math-Talent-School 2021


Was haben die Sauklaue, Quantencomputing, Evakuierungsprozesse und Kreditvergabe mit Mathematik zu tun? Und wie sieht die Berufswelt einer Mathematikerin aus und was ist angewandte Mathematik? All dies erfuhr Hannah Spieker (Q1) zusammen mit zahlreichen anderen Jugendlichen von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC vom 16.11. bis zum 19.11. bei der Math-Talent-School 2021. Diese wird jährlich von MINT-EC in Kooperation mit dem Felix-Klein-Zentrum für Mathematik an der TU Kaiserslautern organisiert.
Hier geht es zu Hannahs Bericht: Weiterlesen

MINT: Problem des Monats Dezember 2021 / Januar 2022


Weiterlesen

MINT: Sara Kotaiche bei der SAMMS 2021 in Münster


Vor kurzem trafen sich 50 ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6 aus dem Regierungsbezirk Münster zur dreitägigen Mathematik-Akademie SAMMS im Jugendgästehaus am Aasee in Münster. Vom Nepomucenum war Sara Kotaiche (6b) dabei. In verschiedenen Workshops war dabei das Ziel, "die Welt mit Mathematik zu verstehen" (so das diesjährige Motto).
Hier geht es zu Saras sehr interessantem Bericht: Weiterlesen