Kreismeister WK III 2022 Fußball ist das Nepomucenum

Nepo-Fußballer WKIII feiern die Kreismeisterschaft

Spannendes Finalturnier wurde von den Siebt- und Achtklässlern des Nepos hervorragend gemeistert: Sie sind nun Kreismeister im Fußball WKIII. Herzlichen Glückwunsch!
Fussball-Kreismeister wurde 2022 das Nepomucenum.

Fussball: Nepomucenum ist Kreismeister WKII

Nach einem gelungenen Aufbauspiel in der ersten Hälfte konnte die Mannschaft in der zweiten Halbzeit daran anknüpfen und gewann verdient mit 2:0. Nun ist das Nepomucenum Kreismeister - herzlichen Glückwunsch!

Milchcup 2022

Am 07.11 fuhren 20 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen unterstützt durch die beiden Paten Arne Kortboyer und Lasse Rinke zur Regionalrunde des Tischtennismilchcups in Telgte.

Kreisfinale: Niederlage – aber Zusammenhalt zählt

/
Im Finale der Kreismeisterschaften haben die Fußballer der Wettkampfklasse IV eine verdiente 5:8 Niederlage gegen ein starkes Team des CBG aus Dülmen kassiert. Dennoch können die Jungs stolz auf ihre gezeigten Leistungen sein. Weiter so!

Wandertag mal anders

/
Wasserskifahren in Hamm stand für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b auf dem Stundenplan. Mit großem Eifer haben sich alle Jungs und Mädchen auf Ski, Monoski und Kneeboard in die Fluten gestürzt und tolle Erfolge erzielt.

Stadtmeister

/
Große Begeisterung herrschte am heutigen Donnerstag bei den Fußballern der Wettkampfklasse IV, die in einem packenden Turnier gegen die Teams des St. Pius Gymnasiums und der Theodor-Heuss Realschule die Oberhand behalten konnten.

Fußball-Mädchen Kreismeister (Jg. 2007-09)!

/
Aus einer Dreierbegegnung mit dem Rupert-Neudeck-Gymnasium Nottuln und dem St. Antonius-Gymnasium Lüdinghausen gingen die Mädchen des Gymnasiums Nepomucenum als deutliche Siegerinnen hervor.

Souveräner Erfolg in der Vorrunde der Kreismeisterschaften

/
(von GLS) Am heutigen Dienstag konnte sich das Team des Nepomucenums durch zwei souveräne Siege gegen die Theodor Heuss Realschule und das Heriburg Gymnasium für die Endrunde der Kreismeisterschaften im Fußball der Wettkampfklasse II durchsetzen. Einem 9:0 Erfolg gegen die THRS ließen die Nepomucener ein 10:0 gegen das Heriburg folgen. Weiter so, Jungs.

Sportabzeichen-App besteht Feuertaufe

/
Am alljährlichen Sporttag des Nepomucenum konnte zum ersten Mal die seit zwei Jahren in der Erprobung befindliche Software zur Erfassung der Daten des Sportabzeichens ausprobiert werden. Was als umfangreiche Arbeit im Rahmen des Informatik LKs durch Jan-Hendrik begann, wurde nun dem Praxistauglichkeitstest unterzogen. Alle Riegenführer wurden am Sporttag mit einem Tablet ausgestattet und gingen mit ihren Schülerinnen und Schülern in der Weiling Arena von Station zu Station.

Sportabzeichen – 60% der Nepomucener 2021

/
Glückwunsch an uns! Fast 60÷ unserer Schüler-/innen haben das Sportabzeichem 2021 erreicht, damit belegen wir den Spitzenplatz unter den Gymasien des Kreises. Zur Gratulation und zur Pokal- und Prämienübergabe kamen Herr Klaus Becker vom KSB und Herr Overhage von der Sparkasse Westmünsterland.

Weitsprung – „Ein Gefühl zu fliegen“

/
Eine Ausnahmeathletin aus dem Nepomucenum: Johanna Rier, Oberstufenschülerin der Q2, wurde vor einigen Wochen in den Bundesdeutschen Nachwuchskader 1 (U20) der Weitspringerinnen aufgenommen, in dem nur vier weitere Athletinnen aus ganz Deutschland trainieren. Zu dieser Nominierung gratuliert das Nepomucenum ganz herzlich!

Nepomucenum schließt Kooperationsvertrag mit SG Coesfeld 06

/
Das Städtische Gymnasium Nepomucenum und die Sportgemeinschaft Coesfeld 06 e.V. haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Im Bild: Lars Rinke (stellv.  Schulleiter), Angela Bülo (Schulleiterin), Wolfgang Bodem (Vorsitzender SG Coesfeld 06), Patrick Steinberg (Geschäftsführer SG Coesfeld 06).
Das Nepomucenum, das schon mehrfach als „Gute gesunde Schule“ ausgezeichnet worden ist, möchte gemeinsam mit der SG Coesfeld neue Impulse in der sportlichen Förderung der Schüler:innen setzen. Ziel ist eine vielseitige sportliche Grundausbildung aller Schüler:innen und darüber hinaus die Förderung von individuellen Talenten.

Mountainbike-AG am Nepomucenum bekommt Zuwachs

/
Die MTB-Ag wächst - und damit auch der Bedarf an Leihrädern, da nicht alle Schüler/-innen ihre eigenen Räder in Bus oder Bahn transportieren können. "Radwelt Coesfeld" und der Förderverein unterstützten die Anschaffung von drei ausgestatteten Leihrädern.

Einmal nach Barcelona, bitte!

/
Das Motto „Fitter Februar“ hat die Klasse 6c wörtlich genommen: Die Klasse hat mit einer Laufapp Kilometer gesammelt, was das Zeug hält. Sie hatten 4 Wochen Zeit, den ersten Nepo-Rekord aufzustellen.

SPORT: Milchcup 2020

/
Das alljährliche Bezirksturnier des Milchcups in Telgte: Im Vorfeld hatten sich die Mädchenteams aus der 5b und 6b sowie die Jungenteams aus der 5c und 6c im Rahmen einer Pausenliga durchsetzen können. In Telgte mussten dann die siegreichen Mannschaften in Tischtennis-Rundlauf-Spielen gegen verschiedene Schulen aus dem Münsterland antreten.

SPORT: Souveräner Sieg beim DFB-Partnerschulturnier

/
Vier Siege in vier Spielen, kreativer Spielwitz und taktische Disziplin - all das beschreibt die Grundlage für den souveränen Sieg des Nepomucenums beim Hallen-Vergleichsturnier der DFB-Partnerschulen in Neuenkirchen.

SPORT: Erlebnisreiche Skifahrt nach Bramberg

/
Viel erlebt haben die Schüler*innen der Jahrgangsstufe 7 auf der diesjährigen Fahrt nach Bramberg. Nach zwei tollen Tagen spielte das Wetter zunächst nicht mehr mit: es regnete. Danach gab es einen Wintereinbruch mit einem halben Meter Neuschnee und viel Winterfreude. Hier ein Tagebuch zum Nachlesen mit Berichten und Bildern...

Sporthelferausbildung am Nepo

/
"Eine Sporthelferausbildung ist der erste Schritt hin zum Trainerschein. Die Ausbildung besteht neben einem kleinen Theorieteil, in dem die Jugendlichen zum Beispiel lernen, wie man am besten vor Gruppen auftritt, vor allem aus praktischen Elementen", erklärt Ausbilder Martin Buss.

SPORT: LK-Team gewinnt verdient

/
Fußball-Oberstufenturnier am Nepomucenum: Fünf Oberstufen- und ein Lehrerteam traten gegeneinander an. Nach 2,5 Stunden gewann ein gemischtes team der Q1/Q2. Glückwunsch! Der Spielmodus: Jeder gegen jeden. Erlebnismodus: Alle zusammen! Spaßmodus: Hoch!

SPORT: Nepo-Mädels verlieren knapp im Elfmeterschießen

/
Am Montag traten die frisch gekürten Stadtmeisterinnen des Nepo gegen die Gesamtschule aus Nordkirchen an. In der ersten Halbzeit musste sich das Schulteam des Nepo zunächst gegen stark aufspielende Nordkirchenerinnen sortieren. Nachdem dies zunehmend gelang, erspielte sich das Team gute Torchancen, ohne diese jedoch verwerten zu können.

SPORT: WKII Jungs bleiben unter ihren Möglichkeiten

/
Insgesamt ein etwas unglückliches Ausscheiden des Nepos, da es klar spielstärker war, ca. 70 % Ballbesitz verzeichnete und ständig in der generischen Hälfte war. Allerdings standen die Ascheberger defensiv sehr gut und nutzten ihre Chance souverän und effizient. Daher Gratulation an die Verbundschule Ascheberg und alles Gute für die nächste Runde.

SPORT: Zweiter Platz für Nepo Mädels

/
Am Donnerstag konnten sich die jüngsten Mädchen (WK IV) des Nepomucenums in der Vorrunde der Fußball-Kreismeisterschaften über den 2. Platz freuen. Den Vortritt mussten sie nur der Mannschaft des St. Pius Gymnasiums lassen, die ein verdienter Sieger des Turniers wurde.

MTB-AG: Fit durch den Winter – Indoorcycling im Mobilé

/
Im Winter fit fürs Radeln im Frühjahr machen: Das geht beim Indoorcycling im "mobilé". Der Sport-LK hat eine Trainigseinheit absolviert und ist begeistert.

SPORT: Sport LKs werden im Mobile unterrichtet

/
Die Schülerinnen und Schüler des Sport LKs der Q2 genießen ihren dritten Block im mobile und erfahren bzw. erleben Inhalte zu dem Thema "Macht Sport gesund?" Erstmalig wird der Unterricht des diesjährigen Sport LKs der Q1 von den Impulsen des Studioleiters Günter Honermann bereichert

SPORT: Nepo entscheidet Turnier im Elfmeterschießen

/
Am Dienstag,  den 05.11., traten die Jungs des Nepomucenums der WK 2 (Jahrgänge 2004/2005) im Rahmen der Kreismeisterschaft gegen die Schulen des St. Pius Gymnasiums, der Sekundarschule Rosendahl/Legden und der Liebfrauenschule Nottuln an. Ein knapper, aber verdienter Sieg für die Nepomucener!