Aktuelles vom Nepomucenum aus allen Bereichen

MINT: Anmelden für die MINT-EC-Camps ab Januar 2023

Bitte beachten: Am Donnerstag, 01. Dezember 2022, um 7:00 Uhr werden auf der MINT-EC-Homepage die Anmeldungen für die MINT-EC-Camps, -Foren und -Akademien im ersten Halbjahr 2023 freigeschaltet. Interessierte SuS haben ab dann eineinhalb Wochen lang die Möglichkeit, sich dort zu bewerben. Falls noch nicht vorhanden, muss dazu zunächst ein Benutzerkonto auf der MINT-EC-Seite angelegt werden.

„Wir für den Frieden !“ – Sprachentag Russisch

Am 8.11.22 fuhren 9 RussischschülerInnen der Oberstufenkurse des Nepo/Heriburg-Gymnasiums gemeinsam mit unserer Russischlehrerin Frau Schütz und der Fremdsprachenassistentin Veronika Tsarikova aus Moskau nach Euskirchen, um am landesweiten Sprachentag Russisch teilzunehmen. Das Motto lautete „Wir за мир“ („Wir für den Frieden“), denn dem Organisationsteam des Russischlehrerverbandes NRW erschien es vor dem Hintergrund des Angriffskrieges Russlands auf die Ukraine sinnvoll, die traditionell auf Wettkämpfe und Gegeneinander ausgerichtete Russisch-Olympiade in diesem Jahr durch einen integrativen Friedenstag zu ersetzen.

MINT: Astronomie 2.0 im Unterricht

Am 16. November 2022 fand am Nepomucenum der zweite Teil der von der DPG, Schulewirtschaft NRW sowie dem Förderverein unserer Schule unterstützten Lehrerfortbildung "Astronomie 2.0" statt. Unter Anleitung von Paul Breitenstein und Christian Ambros sowie unterstützt von Lena Niet von der Bildungsinitiative AiM (Astronomy and internet in Münster) lernten dort zahlreiche interessierte Lehrkräfte aus der Region, wie sie mit ihren Schülerinnen und Schülern auf große Forschungsteleskope zugreifen und die erstellten Aufnahmen für eigene Zwecke nutzbar machen können.
Kreismeister WK III 2022 Fußball ist das Nepomucenum

Nepo-Fußballer WKIII feiern die Kreismeisterschaft

Spannendes Finalturnier wurde von den Siebt- und Achtklässlern des Nepos hervorragend gemeistert: Sie sind nun Kreismeister im Fußball WKIII. Herzlichen Glückwunsch!
Fussball-Kreismeister wurde 2022 das Nepomucenum.

Fussball: Nepomucenum ist Kreismeister WKII

Nach einem gelungenen Aufbauspiel in der ersten Hälfte konnte die Mannschaft in der zweiten Halbzeit daran anknüpfen und gewann verdient mit 2:0. Nun ist das Nepomucenum Kreismeister - herzlichen Glückwunsch!

MINT: Kevin Küster Preisträger beim Hans-Riegel-Facharbeitswettbewerb

Kevin Küster ist dieses Jahr einer der Preisträger beim Hans-Riegel-Facharbeitswettbewerb im Regierungsbezirk Münster. Für seine Informatik-Facharbeit zum Thema "Man-In-The-Middle-Angriffe: Untersuchung verschiedener Angriffsszenarien" nahm er den mit 200 Euro dotierten 3. Preis in Empfang.

MINT: WWU-Mathematiker zu Besuch am Nepomucenum

Wie hat man sich eine Mathematikvorlesung vorzustellen? Was lernt man überhaupt in einem Mathestudium an der Uni? Und warum kann man als Mathematikerin selbst entscheiden, ob man arbeitslos sein möchte? Auf solche und weitere Fragen erhielten die Schülerinnen und Schüler der Mathematik-LKs am Nepomucenum sowie weitere Interessierte aus den GKs und vom Pius nun Antworten aus erster Hand: Prof. Matthias Löwe vom Institut für Mathematische Stochastik sowie Wiebke Haver, Mathematik-Studentin, beleuchteten in ihrem Vortrag das Mathematikstudium in Münster von zwei Seiten.

MINT: Lisa Willenbring bei der SAMMS in Münster

Vom 3.11. bis 5.11.22 nahm Lisa Willenbring aus der 6a an der Mathematik-Akademie SAMMS in Münster teil. In verschiedenen Workshops beschäftigten sich die 50 teilnehmenden Sechstklässler aus der Region mit interessanten mathematischen Fragestellungen und präsentierten am Ende ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit.
Hier geht es zum Bericht von Lisa:

M@Z-Rallye der neuen 5er 2022

/
M@Z kennenlernen und Spaß haben: Direkt nach den Herbstferien fand für die Schüler und Schülerinnen der neuen 5er die diesjährige M@Z-Rallye statt, bei der sie das M@Z und die Möglichkeiten, die es ihnen bietet, näher kennenlernen konnten.

MINT: Nachmittage für Naturwissenschaften 2022

War das ein Trubel! Diese Woche fanden die mittlerweile zwölften "Nachmittage für Naturwissenschaften" am Nepomucenum statt, bei denen über 200 Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen der Umgebung in verschiedenen Workshops den Dingen auf den Grund gingen.

Kreisfinale: Niederlage – aber Zusammenhalt zählt

/
Im Finale der Kreismeisterschaften haben die Fußballer der Wettkampfklasse IV eine verdiente 5:8 Niederlage gegen ein starkes Team des CBG aus Dülmen kassiert. Dennoch können die Jungs stolz auf ihre gezeigten Leistungen sein. Weiter so!

MINT: Besuch beim Kooperationspartner VDI

/
Julius und Simon aus der 3D-Druck-AG haben sich auf den Weg nach Münster gemacht, um Ergebnisse ihrer Arbeit auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Bezirksvereins deutscher Ingenieure im Münsterland (VDI Münsterland BV) vorzustellen. Der VDI Münsterland BV und das Nepomucenum sind seit Jahren Kooperationspartner. In diesem Rahmen hat der VDI zwei 3D-Drucker gesponsort, die die Einrichtung einer 3D-Druck-AG ermöglicht haben.

MINT: Jüngstes Gericht vorerst verschoben

/
Wie uns unsere Hofastronomen berichteten, soll heute gegen Mittag ein schwarzer Dämon versucht haben, die Sonne zu verschlingen (siehe die Animation für den prognostizierten Verlauf)! Aufgrund des komplett bedeckten Himmels konnte diese Voraussage am Nepomucenum allerdings nicht mit eigenen Augen bestätigt werden. Am 29. März 2025 soll der Dämon aber ab 11:20 Uhr einen neuen Versuch starten. Wir treffen uns dann also in der 2. großen Pause! Bis dahin: Kehrt um und tut Buße!

MINT: Helene Beßeling bei digital insights

/
Nachdem Helene Beßeling (EF) Ende März dieses Jahres schon einmal an einer Online-Version der MINT-EC-Veranstaltung "Digital Insights" teilgenommen hatte, durfte sie dieses Mal nach Düsseldorf zur Siemens AG fahren. Dort erhielt sie eine Menge spannender Eindrücke, insbesondere auch im Hinblick auf die Berufswahl.
Hier geht es zu Helenes Bericht:

Wandertag mal anders

/
Wasserskifahren in Hamm stand für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b auf dem Stundenplan. Mit großem Eifer haben sich alle Jungs und Mädchen auf Ski, Monoski und Kneeboard in die Fluten gestürzt und tolle Erfolge erzielt.

MINT: Workshop „Wir konstruieren einen 3D-Drucker“

/
Selber einen 3D-Drucker bauen. Dieser Aufgabe stellen sich 5 Mädchen und 5 Jungen in einem dreitägigen Workshop. Jetzt werden eigene 3D-Modelle entworfen und gedruckt.

Stadtmeister

/
Große Begeisterung herrschte am heutigen Donnerstag bei den Fußballern der Wettkampfklasse IV, die in einem packenden Turnier gegen die Teams des St. Pius Gymnasiums und der Theodor-Heuss Realschule die Oberhand behalten konnten.

„Nie wieder Krieg!“ – Ein Konsens der bröckelt?

/
Die Geschichtszusatzkurse der Q2 nahmen am gestrigen Abend an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Erinnerungskultur heute" mit namhaften ExpertInnen aus ganz Deutschland teil. Dank ihrer großen Teilnehmerzahl erinnerten sie Fachleute wie Zuhörer daran, dass Geschichte von jeder Generation neu erinnert werden muss.

Fußball-Mädchen Kreismeister (Jg. 2007-09)!

/
Aus einer Dreierbegegnung mit dem Rupert-Neudeck-Gymnasium Nottuln und dem St. Antonius-Gymnasium Lüdinghausen gingen die Mädchen des Gymnasiums Nepomucenum als deutliche Siegerinnen hervor.

MINT: Hannah Middelberg und Kevin Küster bei der SMIMS 2022

/
Eine Woche lang anspruchsvolles Arbeiten an interessanten Projekten aus Mathematik und Informatik mit Gelegenheit zum Knüpfen von Kontakten - das ist die Akademie SMIMS, die nach zwei Jahren coronabedingter Pause nun wieder in Münster stattfand. Mit Hannah Middelberg und Kevin Küster konnten dieses Mal gleich zwei Nepomucener einen der begehrten Teilnehmerplätze ergattern.

Fünfeinhalb Millionen Euro aus Städtebaufördermitteln Für die Modernisierung des Schulzentrums

/
Das war ein schönes Geschenk passend zum 825jährigen Stadtjubiläum, das am Freitagabend beim Stadtempfang gefeiert worden ist: Die Bezirksregierung hat für die Modernisierung des Schulzentrums weitere 5,5 Mio Euro aus Mitteln der Städtebauförderung zugesagt. Das Geld ist bestimmt für den zweiten und dritten Bauabschnitt und damit für die Modernisierung des kompletten Schulbaus aus den 1970er Jahren.