Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
Sekretariat, verwaltung@nepomucenum.de

Junior-Homepage

Du bist VIERTKLÄSSLER/IN und du interessierst dich für`s Nepo? Hier ist unsere Seite für dich!

KOW

Stufe 6 unterwegs – kurze Nächte und lange Märsche


Da im letzten Jahr fast alle Ausflüge ausfallen mussten, durften die Schüler/-innen der Stufe 6 ihre Kennenlernfahrt nachholen. Sie lösten die Fünfklässler in der Jugendherberg in Reken ab. Bei der Ankunft wurden noch schnell Ideen und Tipps mit den abreisenden Nepos ausgetauscht, klar war: Der Weg zum Frankenhof ist weit! Da war der Ehrgeiz geweckt: Die 6er wollten die Laufzeit der 5er unterbieten, um so mehr Zeit im Frankenhof verbringen zu können. Weiterlesen

Kennenlern-Fahrt der Stufe 5


Erstmalig wurde in diesem Schuljahr eine Kennenlernfahrt in der Stufe 5 durchgeführt. So reisten am Montag die beiden 5. Klassen mit ihren Klassenlehrern/-innen nach Reken. Die Jugendherberge bot viele Spiel- und Freizeitmöglichkeiten. Es konnte Tischtennis und Fußball gespielt werden, eine große Wiese und ein angrenzender Wald boten viel Platz zum Toben. Weiterlesen

MINT: Klasse 6a im Weltall


(Teaser von Henry Elsbecker) Wer sich für Sterne und Planeten interessiert, der ist im Popup-Planetarium genau richtig. Denn hier gibt es alles rund um unser Universum zu entdecken. Es ist ein kleines aufblasbares Planetarium, welches in der Turnhalle der Martin Luther Grundschule aufgebaut war. Organisiert wurde dieses spannende Projekt vom LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe) und unserer MINT-Fachschaft, MINT ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Weiterlesen

Neue Kooperation: Stadtbücherei Coesfeld und Nepo


Gut vernetzt und viele externe Lernorte - so will das Nepomucenum seine Schüler/-innen individuell beim Lernen unterstützen. Darum haben sich die Deutschlehrer/-innen auf den Weg gemacht und eine Bildungspartnerschaft mit der Stadtbücherei Coesfeld initiiert. Weiterlesen

Digital und umweltbewusst – Stufe 6 nutzt IPads in Lernzeiten


In Zeiten des Lockdowns ist viel digital gearbeitet worden, so dass die Schüler und Schülerinnen nach den Ferien wirklich froh waren, wieder Präsenzunterricht zu haben. Aber die Fähigkeit digitale Medien zu nutzen, soll nicht verloren gehen. Deshalb haben sich die Hauptfachlehrer/-innen der Stufe 6 dazu entschieden die schuleigenen IPads in der Lernzeit Plus zu nutzen. Weiterlesen

„Jugend testet“ – erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme


von Markus Spier
Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Jugend testet“ Sechs Schüler und Schülerinnen der SoWi-Kurse von Frau Vinnemann und Frau Popek haben erfolgreich am Wettbewerb der Stiftung Warentest teilgenommen. Für ihre Beiträge, in denen Klebeband, Kaugummiersatzprodukte, Tiefkühlpizza und Chips getestet wurden, erhielten (von links nach rechts) Hannah Nieberg, Hannah Middelberg, Henry Kalkhoff, Kevin Küster, Johanna Pahls und Lale Schmedt auf der Günne Urkunden und Sachpreise.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer Engagement! Weiterlesen

Aufführung des Literaturkurses der Q1


Der Literatur-Kurs der Q1 freut sich, in diesem Jahr eine Aufführung zum Besten zu geben, und das bereits am kommenden Montag! Genau genommen sind es sogar 2 Stücke, die der geteilte Kurs während der Distanz-Schulzeit selbst geschrieben hat! Die Zuschauer dürfen sich also auf 2 actiongeladene, kurzweilige Darbietungen freuen! Leider muss das Publikum auf wenige Zuschauer beschränkt bleiben, so dass nur die Q1 und interessierte Lehrer kommen können, die hiermit herzlich eingeladen sind! Alle wichtigen Daten finden sich auf dem Flyer und die Fotos vom Probentag am letzten Donnerstag geben schon mal einen kleinen Einblick in die spannenden Theaterstücke. Weiterlesen

Trommeln statt pauken


Klopfen, Schnipsen und Klatschen dringt aus dem Lernzentrum der Unterstufe auf den Flur. Hier findet gerade ein Bodypercussion-Workshop für die Jahrgangsstufen 5 und 6 unter der Leitung von Martin Klusmann statt. Er ist hauptamtlicher Schlagzeuglehrer an der Coesfelder Musikschule mit der das Nepomucenum schon lange kooperiert – bisher allerdings nur im AG-Bereich. Diese Kooperation soll nun dauerhaft ausgeweitet werden, ein erster Schritt sind die Workshops. Als Gymnasium im Ganztag hat das Nepomucenum neben den schulischen Leistungen der Schüler und Schülerinnen auch ihr Wohlbefinden im Blick. Gerade in der Sekundarstufe I werden auch andere Wege beschritten, um Wissen zu vermitteln. So hat die Schule die Methode Lernen durch Bewegung in ihr Schulprogramm integriert, auch der Fachunterricht wird immer wieder durch sog. Energizer, kurze spielerische Entspannungs- und Konzentrationsübungen, unterbrochen und aufgelockert. Weiterlesen

Förderverein sponsert Kameras


Der Förderverein des Nepomucenums hat der Schule zwei neue Kamerasysteme finanziert. Nun ist es möglich, Gruppen wie z.B. Klassen, Kurse oder Diskussionsrunden aufzunehmen und die Gespräche einer größeren Gruppe per Videoübertragung zur Verfügung zu stellen. Bisher musste dazu jeder Teilnehmer der Gesprächsrunde ein Laptop mit Mikro und Kamera nutzen, was häufig zu mangelhafter Ton- und/oder Bildqualität führte. Dank der neuen Kameras können auch auf Distanz größere Gruppen problemlos informiert werden. Weiterlesen

Einmal nach Barcelona, bitte!

(von Elisa Wenker)

Das Motto „Fitter Februar“ hat die Klasse 6c wörtlich genommen: Die Klasse hat mit einer Laufapp Kilometer gesammelt, was das Zeug hält. Sie hatten 4 Wochen Zeit, den ersten Nepo-Rekord aufzustellen. Und das wurde ernst genommen: nach nur vier Tagen hatte die Klasse bereits knapp 400 km auf… Weiterlesen

MINT: Adaptives Online-Lernsystem im Mathematikunterricht des Nepomucenums kommt gut an


Mathematik gilt seit jeher als besonderes Problemfach in der Schule. Die ohnehin bestehenden Schwierigkeiten werden im Distanzunterricht eher noch verstärkt, da es für Lehrkräfte schwierig ist, im üblichen Maße Tipps und Feedback zu geben. Aus diesem Grund begab sich die Fachschaft Mathematik bereits im vergangenen Schuljahr intensiv auf die Suche nach smarten und digitalen Lösungen, welche die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Lernen zu Hause unterstützen. Mit großzügiger Unterstützung der VR-Westmünsterland Bildungsinitiative e.V. und des Fördervereins der Schule gelingt es im aktuellen Schuljahr 2020/21, das Online-Lernsystem "bettermarks" für alle Schülerinnen und Schüler kostenfrei bereitzustellen. Weiterlesen

Leonie Krüskemper – Siegerin des Vorlesewettbewerbs


Trotz der in diesem Jahr etwas veränderten Situation fand heute der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen im M@Z statt. Mit großen Abständen, Alltags-Masken und ohne die Beteiligung von Zuschauern und Jurymitgliedern aus der Schülerschaft trafen sich die Klassensieger und -siegerinnen der drei 6. Klassen am heutigen Mittwoch in der 5. und 6. Stunde im weihnachtlich dekorierten und gut durchlüfteten M@Z um zunächst die von Ihnen eingeübten Texte vorzutragen. Johann Horstick und Lotte Störbrauck aus der 6a, Leonie Krüskemper und Lars Peil aus der 6b sowie Anna Schaten und Per Eickelpasch aus der 6c bewiesen ihre guten Vorlesefähigkeiten Weiterlesen

Nepomucenum informiert im Livestream (mit aktuellem Link)

Aufgrund von Corona ist es interessierten Viertklässlern und ihren Eltern leider im Moment nicht möglich, das Gymnasium Nepomucenum zu besuchen. Da auch der Tag der Offenen Tür im Januar 2021 ausfällt, besteht die Möglichkeit, sich auf digitalem Wege zu informieren. Den Auftakt macht der Elterninformationsabend, der am 09.12.20, wie geplant stattfindet,… Weiterlesen

Informationen für Grundschüler und Grundschülerinnen der 4. Klasse


Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,
bald habt ihr die ersten 4 Jahre eurer Schulzeit erfolgreich beendet und wechselt zu einer weiterführenden Schule. Sicher stellt ihr euch die Frage, zu welcher Schule ihr nach den großen Ferien im Sommer gehen möchtet. Deshalb möchten wir euch einmal gründlich das Gymnasium Nepomucenum zeigen. Da auch bei uns in dieser Coronazeit kein Tag der offenen Tür und auch kein Elternabend mit Besuchern stattfinden können, haben wir neue Möglichkeiten der Information für euch und eure Eltern geschaffen: Den virtuellen Schulrundgang und unseren Film. Weiterlesen

Nachgefragt: Schülerinnen interviewen unsere Bürgermeisterin, Eliza Diekmann


Am Freitag, den 13.11.20, besuchten drei Schülerinnen der Klasse 8c die neue Bürgermeisterin, Eliza Diekmann. Die Klasse 8c nimmt am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung teil und hat sich für das Thema "logo!Nachrichten für Kinder" entschieden. Im Rahmen der Erarbeitung eines Videobeitrags haben die drei Mädchen Frau Diekmann befragt. Eliza Diekmann beantwortete die Fragen der Schülerinnen genau und sachlich und zeigte im Anschluss den Schülerinnen den Sitzungssaal. Der Besuch bei Frau Diekmann war sehr interessant und hat den Schülerinnen sehr viel Spaß gemacht. Frau Diekmann teilte diesen Besuch auf ihrem Instagramm-Acount. (Foto) Weiterlesen

Großes Kino am Nepo


Am Donnerstag herrschte Aufregung am Nepo: Der Kameramann war da! Um einen sog. Imagefilm für das Nepo zu drehen, hatte man einen professionellen Kameramann eingeladen. Bereits am Mittwoch fand eine erste Vorbesprechung mit Phillip Holz statt.
Nachdem der Drehplan festgelegt war, ging es für das „Filmteam“ O. Glaser, R. Burrichter, R. Westhues, B. Grzanowski, D. Kowalski und den Kameramann bereits um 7 Uhr los. Schon im Vorfeld war die Schule an vielen Stellen noch einmal gereinigt, geputzt und verschönert worden, Bilder und Objekte aus dem Kunstunterricht wurden richtig in Szene gesetzt, so dass das Nepo sich im Film von seiner besten Seite zeigen konnte. Die beteiligten Schüler und Schülerinnen waren mit Feuereifer bei der Sache. Weiterlesen

Informationen für Grundschüler und -schülerinnen der vierten Klassen


Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aus Coesfeld und Umgebung! Bald ist es endlich so weit: Nach einer hoffentlich schönen Grundschulzeit steht ein aufregender Neustart und Schulwechsel für Euch an! Toll, dass Ihr Interesse an unserem Nepo habt! Um Euch einen ersten Eindruck vermitteln zu können, würden wir Euch gerne unsere Schule vorstellen. Sicher könnt Ihr es kaum abwarten. Leider kann der für Mittwoch, den 09.12.2020, terminierte Elterninformationsabend nicht wie geplant stattfinden. Im Moment arbeiten wir an einer Lösung, die es Euren Eltern und Euch ermöglicht digital also auf der Homepage der Schule interessante und notwendige Informationen zu finden. Bitte habt / haben Sie ein wenig Geduld! Weiterlesen

Die neuen 5er sind da!

Am ersten Schultag wurden die neuen 5er-Klassen von ihren Klassenlehrern, Herr Burrichter und Frau Kowalski-Brummert, auf dem Schulhof begrüßt. Gemeinsam mit ihren Paten verbrachten die beiden Klassen zwei ereignisreiche Tage am Nepomucenum: Sie lernten ihre neuen Klassenkameraden und -kameradinnen kennen, erhielten ihre Bücher, besuchten die Schulkaninchen und erkundeten bei der Schulrallye… Weiterlesen

Was macht eigentlich Frieda Kalmus (6a)?

Auch Frieda Kalmus aus der Klasse 6a hat einen kurzen Bericht für die Schulhomepage geschrieben. Wie man sehen kann, ist zumindest bei der 6a Trampolin ganz oben auf der To-do-Liste.

Jeden Tag stehen wir, meine Familie und ich, um ca. 8 Uhr auf, um zu frühstücken. Danach gucke ich meistens bei… Weiterlesen

Was machen eigentlich unsere Schüler?

(von Alena Hayduk)

Im Nepomucenum ist es ruhig geworden. Statt in ihren Unterrichtsräumen, findet man die Schüler Zuhause. Seit der Schulschließung aufgrund des Corona Virus‘ ist Homeschooling angesagt. Lernen in den eigenen vier Wänden statt neun Stunden Unterricht in den gewohnten Klassenräumen. Wie funktioniert das? Wir haben einige Schüler gefragt,… Weiterlesen

Was machen eigentlich die Referendare ? Heike Naczenski

Zum Glück stehen unsere Referendare nicht gerade im Examen, aber auch mitten in der Referendarsausbildung eine Zwangspause einzulegen ist nicht einfach. Heike Naczenski ist seit November 2019 Referendarin in den Fächern Deutsch und Englisch am Nepomucenum. Sie schildert hier, wie sie den Alltag nach der Schulschließung erlebt.

Seit mehr als vier… Weiterlesen

Was macht eigentlich Roswitha Christoph?

Schule ohne Schüler ist überhaupt nicht schön. Zu Hause sinnvolle Aufgaben zu überlegen, um die Schüler zu beschäftigen, erfüllt ein Lehrerherz nicht wirklich. Es kann nur vorübergehend funktionieren!
Mit all meinen Schülern bin ich per Mail verbunden. Vor 2,5 Wochen habe ich meine Oberstufenkurse mit umfangreichen Aufgaben versorgt und sie gebeten… Weiterlesen

Was macht eigentlich Ralf Hötker?

Mein Tag beginnt, später als gewohnt, meistens mit einem ausgedehnten Spaziergang mit unserem Labradoodle „Bruno“. Allerdings sind zurzeit auch die frühen Runden mit ihm innerhalb der Familie begehrt – bei gutem Wetter so den Tag zu beginnen, ist ein Traum!
Nach dem gemeinsamen Frühstück geht’s für jeden an verschiedene Aufgaben, wobei… Weiterlesen

Was macht eigentlich Robin Westhues?

Auch Herr Westhues, Lehrer am Nepo für Deutsch und Sport, hat sich aus Münster gemeldet und beschreibt seinen Alltag: Mein Tag beginnt mit einem frühen Lauf entlang des Kanals in Münster, da mir um diese Uhrzeit noch keine Menschen über den Weg laufen und ich dadurch den Mindestabstand und die Prinzipien… Weiterlesen

Was macht eigentlich….?

Auch wenn es so manchem Nepomucener nicht leichtgefallen ist, haben wir uns doch langsam an die Tage ohne Schule gewöhnt. Ein wenig Routine hat sich eingestellt, Moodle läuft, Emails werden verschickt, Telefonate geführt… In dieser für uns alle sehr beunruhigenden Zeit kommt man nun langsam zur Ruhe und fragt sich, wie… Weiterlesen