Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld

Bundesverdienstkreuz für Ludger Wachsmann

(von Martin Schäfer)

„Für sein vielfältiges und jahrzehntelanges Engagement im sportlichen und kulturellen Bereich“ der Stadt Coesfeld wurde Ludger Wachsmann mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet (die AZ berichtete).

Als Lehrer für Deutsch, Erdkunde und Sport begleitete er Generationen von Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg zum Abitur und ist allen, die ihm am Nepomucenum begegnet sind, als Original, wie es keine Lehrerausbildung vorsieht, gegenwärtig. Wer ihn zum Kollegen hatte, durfte mit Vergnügen an einem unerschöpflichen Schatz von Schul-Anekdoten teilhaben, in denen die Geschichte, die Personen und Persönlichkeiten unseres Nepos in lebendigster Weise verdichtet waren. Bei wie vielen Begegnungen mit Ehemaligen er diese Schatzkiste öffnete, weiß er allein.

In seinen Fachgruppen, als leidenschaftlich engagierter Klassenlehrer und in vielen schulischen Gremien hatte sein klares Wort, mit der Kraft seiner Stimme und Statur vorgetragen, immer Gewicht. Und zugleich konnten die Jüngeren von keinem besser lernen, dass Humor und Selbstironie neben dem fachlichen Wissen unverzichtbare Voraussetzungen für den Lehrerberuf sind.

Die Geschichte und die Tradition des Nepomucenums liegen ihm in einzigartiger Weise am Herzen. Die Jesuitenbibliothek hat er zu einem Signum in unserer Schulstraße gemacht und ist unermüdlich mit ihrem Erhalt und dem Heben ihrer Schätze beschäftigt.

Wir sind froh, ihn … wir sind froh, dich, lieber Ludger, als Ratgeber und Antreiber auf unserem Weg zum 400jährigen Schuljubiläum im Jahre 2027 an unserer Seite zu wissen:

Herzlichen Glückwunsch, Ludger, wir freuen uns mit dir und deinen Lieben über diese verdiente Anerkennung!

Dein Kollegium