Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Gute Nachrichten von der DKMS

Hallo zusammen!

Heute haben wir eine tolle Nachricht von der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) für euch!

Im Schuljahr 2018/2019 hat die SV zusammen mit der DKMS eine Registrierungsveranstaltung organisiert, bei der sich über 120 Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums als potentielle Knochenmarkspender gemeldet haben. Für viele schwer kranke Leukämie-Patienten ist eine Knochenmarkspende die letzte Hoffnung auf Genesung. Da nur der oder die als Spender*in in Betracht kommt, dessen DNA zu fast 100% mit der des Patienten übereinstimmt, was extrem selten vorkommt, kann jeder einzelne registrierte Spender einen großen Unterschied machen und vielleicht ein Leben retten.

Nun hat uns die Nachricht erreicht, dass bereits zwei der auf der Veranstaltung am Nepo registrierten Spender eine Knochenmarkspende geleistet haben! Das ist eine wirklich tolle Nachricht und freut uns als SV sehr!

Wenn Du über 17 oder älter bist und über 50kg wiegst, kannst auch Du Dich bei der DKMS registrieren und vielleicht ein Leben retten! Unter dem folgenden Link findest Du alle relevanten Informationen: https://www.dkms.de/de/spender-werden

 

Foto: mwa

Bei der Registrierungsaktion im Jahr 2018: Schulsanitäter Florian Skusa (links) hilft Q2 Schüler Daniel Kappes bei seiner Registrierung. (Foto: Marek Walde)

Foto: mwa

Die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 beim Infovortrag der DKMS im SJ 18/19 (Foto: Marek Walde)