MINT: Kevin Küster Preisträger beim Hans-Riegel-Facharbeitswettbewerb

Kevin Küster ist dieses Jahr einer der Preisträger beim Hans-Riegel-Facharbeitswettbewerb im Regierungsbezirk Münster. Für seine Informatik-Facharbeit zum Thema "Man-In-The-Middle-Angriffe: Untersuchung verschiedener Angriffsszenarien" nahm er den mit 200 Euro dotierten 3. Preis in Empfang.

MINT: Nachmittage für Naturwissenschaften 2022

War das ein Trubel! Diese Woche fanden die mittlerweile zwölften "Nachmittage für Naturwissenschaften" am Nepomucenum statt, bei denen über 200 Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen der Umgebung in verschiedenen Workshops den Dingen auf den Grund gingen.

MINT: Workshop „Wir konstruieren einen 3D-Drucker“

/
Selber einen 3D-Drucker bauen. Dieser Aufgabe stellen sich 5 Mädchen und 5 Jungen in einem dreitägigen Workshop. Jetzt werden eigene 3D-Modelle entworfen und gedruckt.

MINT: Hannah Middelberg und Kevin Küster bei der SMIMS 2022

/
Eine Woche lang anspruchsvolles Arbeiten an interessanten Projekten aus Mathematik und Informatik mit Gelegenheit zum Knüpfen von Kontakten - das ist die Akademie SMIMS, die nach zwei Jahren coronabedingter Pause nun wieder in Münster stattfand. Mit Hannah Middelberg und Kevin Küster konnten dieses Mal gleich zwei Nepomucener einen der begehrten Teilnehmerplätze ergattern.

MINT: Erfolgreich beim Jugendwettbewerb Informatik

/
126 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 2 Wettbewerbsrunden,  dabei 44 zweite Preise und 10 erste Preise. Das ist die hervorragende Bilanz der Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums bei dem diesjährigen Jugendwettbewerb Informatik. Um diese Erfolge ausreichend zu würdigen, wurden die Preise und Urkunden im Rahmen der gemeinsamen Abschlussveranstaltung des Sport- und Kulturtages zum Schuljahresende vor der gesamten Schulgemeinde übergeben. Wir gratulieren.

MINT: Vier besondere Lernleistungen im Fach Informatik

/
Zusätzlich und freiwillig noch ein fünftes Fach ins Abi nehmen? Jan Bessler, Dario Boric, Simon Krempin und Mattis Rinke haben diese Herausforderung angenommen und im Abitur eine zusätzliche Lernleistung erbracht. Dabei geht es darum, sich ein eigenes Projekt zu suchen und umzusetzen. Herausgekommen sind dabei ganz unterschiedliche aber jedes für sich spannende Projekte mit herausragenden Ergebnissen.

MINT: Tolle Ergebnisse beim Roboterwettbewerb

/
Bei der Lokalrunde in Dülmen haben sich die Teams "Robotergenius" und "Die bockigen Bengel" des Nepomucenum wacker geschlagen. Am Ende standen ein 3. und ein 5. Platz bei 7 Teams auf dem Zettel, eine tolle Leistung.

MINT: Tolle Erfolge beim 12. Besuch des Informatik-Bibers

/
Das Dutzend ist voll. In diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums bereits zum 12. Mal am Informatik-Biber teilgenommen und waren dabei sehr erfolgreich. Insgesamt gab es 9 erste Preise und 12 zweite Preise, die in einer kleinen offiziellen Verleihung vor der Zeugnisausgabe von Frau Bülo überreicht wurden. Dazu herzlichen Glückwunsch aber auch allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die ihre Teilnahmeurkunden zusammen mit den Halbjahreszeugnissen erhalten haben.

MINT: Nachmittage für Naturwissenschaften 2021

/
Nach einem Jahr Corona-Zwangspause finden sie dieses Jahr wieder statt: die bei vielen Grundschülern beliebten "Nachmittage für Naturwissenschaften" gehen diese Woche in ihre sage und schreibe elfte Runde! Und das sogar mit einer Premiere: neben spannenden Workshops in Biologie, Chemie und Physik/Astronomie können sich neugierige ViertklässlerInnen das erste Mal auch in Informatik betätigen, und zwar als Codeknacker. Über 170 NachwuchsforscherInnen erleben so mehrere Tage lang am Nepomucenum Wissenschaft hautnah.

MINT: Der 12. Besuch des Informatik-Bibers

/
Eifrig tüfteln und rätseln die Schülerinnen und Schüler des Nepomucenum bei Europas größtem Informatik-Wettbewerb, dem „Informatik-Biber“. Sie müssen dabei online unterhaltsame aber kniffelige Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik lösen und lernen auf diese Weise spielerisch auch unerwartete Anwendungsgebiete dieses Fachs kennen.

MINT: Kooperation mit d.velop – Softwareprojekt des Informatikleistungskurses

/
In den letzten Wochen vor den Sommerferien führte der Informatik-Leistungskurs ein Projekt mit der d.velop AG aus Gescher durch. Aufgabe des Projektes war es, die Erstellung eines komplexeren Softwareprodukts eines professionellen IT-Unternehmens zu simulieren.

MINT: Bewerbungscoaching – Bewerbungsgespräche digital meistern

/
Nicht nur die Schule findet derzeit häufig in Distanz statt, auch Bewerbungen und die damit verbundenen Vorstellungsgespräche werden digital geführt. Damit sind neue Herausforderungen verbunden. In einem Coaching durch Wilke Strube von unserem Kooperationspartner d.velop aus Gescher wurden die Schülerinnen und Schüler des Informatik-Leistungskurses in einem Bewerbungscoaching auf dieses neue Format vorbereitet.

MINT: Tim Heilken beim MINT-EC-Siemens-Contest

/
Vom 12.11.2020 bis zum 16.02.2021 nahm Tim Heilken (Q1) am MINT-EC-Siemens-Contest teil. Dessen Ziel war es, eine funktionstüchtige LED-Anzeige mit Laufschrift bzw. Uhr und Temperaturanzeige zu konstruieren und ein Gehäuse zu designen. Dazu war eine abwechslungsreiche Mischung aus Löten, Programmieren und 3D-Design gefragt.
Hier geht es zu Tims Bericht:

MINT: Tolle Erfolge beim 11. Besuch des Informatik-Bibers

/
Erster Preis: Passend zur aktuellen Lage.Seit 11 Jahren beteiligt sich das Nepomucenum jetzt an Europas größtem Informatikwettbewerb und auch dieses Jahr wieder mit fast 300 Schülerinnen und Schülern. Sie setzen sich in dem Wettbewerb mit altersgerechten informatischen Fragestellungen spielerisch auseinander.

MINT: Drei Besondere Lernleistungen im Fach Informatik

/
Die Erfassung von Ergebnissen des Sportabzeichens, die Verwaltung der Lehrmittelausleihe. Für diese beiden leidigen mit viel Arbeit verbundenen Aufgaben des Schulalltags haben Jan-Hendrik und Moritz Haneke im Rahmen einer Besonderen Lernleistung im Rahmen der Abiturprüfung beeindruckende und praxistaugliche Softwarelösungen entwickelt. Auch Johannes Wübbeling hat seine in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Informatik eingereichten Lösungen als Besondere Lernleistung präsentiert.

MINT: Tim Heilken und Simone Hüning beim MINT-EC-Camp energy4future

/

In der Zeit vom 26. bis zum 28. Februar nahmen Tim Heilken aus der EF und Simone Hüning aus der Q1 am MINT-EC Camp energy4future an der Hochschule-Ruhr-West in Bottrop teil.
Hier geht es zu Tims Bericht:

MINT: Wieder einmal tolle Erfolge beim Informatikbiber

/
Wer ist im sozialen Netzwerk "Teenigram" ein Superstar? Kann man aus den komprimierten Aufzeichnungen einer Überwachungskamera Rückschlüsse auf die beobachteten Ereignisse ziehen? Es sind die Aufgaben, die den Informatik-Biber so attraktiv machen. Auch deswegen haben auch in diesem Jahr wieder über 300 Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen des Nepomucenum an Europas größtem Informatik-Wettbewerb teilgenommen und waren dabei auch wieder mit vielen Preisträgern sehr erfolgreich.

MINT: Ernsting’s family im Informatik LK

/
Ernsting's family, die verkaufen doch Klamotten? Was hat denn das mit Informatik zu tun? Eine ganze Menge! Das erfuhren am Freitag die Schüler*innen des Informatik-LKs am Nepomucenum im Rahmen der seit zwei Jahren erfolgreich betriebenen Kooperation zwischen Ernsting's family und dem Nepomucenum aus erster Hand.

MINT: Jan Hendrik Haneke beim MINT-Camp „IT-Sicherheit“

/

Jan Hendrik Haneke aus der Q2 nahm Ende November an einem einwöchigen MINT-EC-Camp zur IT-Sicherheit an der Ruhr-Universität Bochum teil, wo er zahlreiche spannende Einblicke in dieses zukunftsträchtige Thema erhielt.
Hier geht es zu seinem Bericht:

MINT: Ben Beuker beim „Smart Cars“-MINT-Camp in Bottrop

/

Ben Beuker aus der Q1 nahm vergangene Woche an einem dreitägigen MINT-EC-Camp zur Informationstechnologie moderner Autos an der Hochschule Ruhr West in Bottrop teil, unterstützt vom Autoveredler Brabus.
Hier geht es zu seinem Bericht:

MINT: 10. Besuch des Informatik-Biber am Nepomucenum

/

Eifrig tüfteln und rätseln die Schülerinnen und Schüler des Nepomucenum bei Europas größtem Informatik-Wettbewerb, dem „Informatik-Biber“. Sie müssen dabei online unterhaltsame aber kniffelige Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik lösen und lernen auf diese Weise spielerisch auch unerwartete Anwendungsgebiete dieses Fachs kennen.

MINT: Nepomucener erfolgreich beim Jugendwettbewerb Informatik

/
Drei erste und 22 zweite Preise wurden am letzten Schultag an die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler verteilt.

MINT: Kooperation d.velop – Nepo: Projekt Schulbuchausleihe des Informatik LK

/
In den letzten Wochen vor den Sommerferien führte der Infomatik-Leistungskurs ein Projekt mit der d.velop AG aus Gescher durch. Ziel des Projekts war es, eine Software zur Vereinfachung der Schulbuchausleihe zu entwickeln und dabei die komplexen Prozesse in professionellen Unternehmen kennenzulernen.

MINT: Informatik Leistungskurs besucht Ernsting’s family

Neukonfiguration des IT-Netzwerkes eines mittelständischen…

MINT: Nepomucenum als BwInf-Schule 2018/19 ausgezeichnet

Kleiner Nachtrag zum kürzlich veröffentlichten Artikel: aufgrund der zahlreichen und überaus erfolgreichen Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler am diesjährigen Bundeswettbewerb Informatik wurde das Nepomucenum nun als "BwInf-Schule 2018/19" ausgezeichnet. Verbunden mit der Ehrung ist ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro, das zur weiteren Stärkung der Informatik-Bildung am Nepo verwendet werden soll. Vielen Dank an die engagierten Schülerinnen und Schüler, die dies erst möglich gemacht haben!