Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Alle Jahre wieder- Ac3 auf ein Neues!

assassins_creed3Das Videospiel Assassins’s Creed 3, der fünfte Ableger der Assassin’s Creed Reihe, die jedes Jahr einen neuen Ableger bekommt, gilt als eines der besten Action-Abenteuerspiele.
Assassin’s Creed 3, meist kurz Ac3 genannt, spielt zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs um das Jahr 1770. Es erzählt die Geschichte eines Indianerjungen, dessen Dorf von britischen Rotröcken, unter Leitung eines Templers, angegriffen wurde und in Flammen steht. Der Indianerjunge Connor Kennway flieht darauf- hin aus seinem Dorf und gelangt zu einem Haus, in dem ein alter Mann lebt, von dem der Junge schon einmal gehört hatte. Der alte Mann war einst ein berüchtigter Assassine. Das erfährt der Junge nach und nach von ihm. Schließlich möchte er bei ihm in die Lehre gehen und das Gleichgewicht in Amerika wiederherstellen und die Templer, eine Sekte, die es schon seit dem Mittelalter gibt, auslöschen.
Ac3 spielt in einer offenen Spielwelt, die jederzeit frei erkundbar ist. Es stehen die Städte Boston, New York und das Grenzland zur Verfügung.
Die Spielwelt ist meiner Meinung nach schön und kreativ aufgebaut, es wirkt fast so, als sei diese Welt real, da wenn man zum Beispiel durch die Straßen Bostons geht, Kinder spielen sieht, Marktschreier schreien hört und so weiter. In der Spielwelt gibt es außerdem viele abwechslungsreiche Missionen und Aktivitäten, wie z.B. Bootsfahrmissionen, Kuriermissionen, Jagdmissionen, Attentatsmissionen und viele mehr, ich möchte Ihnen nicht die Überraschung verderben. In der Spielwelt kann man außerdem bei ‚Händlern’ seinen Charakter individuell anpassen.
Das Spiel überzeugt mit einer guten, realistischen Grafik und einem guten Sound. Lediglich die deutsche Sprachausgabe wirkt bei manchen Charakteren unglaubwürdig.
Die Handlung ist sehr dramatisch und spannend erzählt, nur der Anfang des Spiels wirkt ein wenig in die Länge gezogen. Die Handlung verrät außerdem viele geschichtliche Informationen. Manche berühmte Ereignisse wie die“Boston Tea Party“ oder berühmte Schlachten spielt man sogar selbst mit und erfährt so spielerisch viele geschichtliche Informationen über den amerikanischen Bürgerkrieg.
Außerdem ist ein Mehrspieler-Modus vorhanden, in dem man mit anderen Spielern auf der ganzen Welt Missionen absolvieren muss oder gegen andere spielt. Dieser ist nicht überragend, aber sehr solide und das Spielprinzip überzeugt, da es sehr viel Abwechslung bietet.
Zu empfehlen ist das Spiel Menschen ab 14 Jahren, die sehr viel Wert auf eine interessante Geschichte und auf ein tolles Spielgefühl mit offener Spielwelt legen.
Im Spiel gibt es ein paar wenige Spielfehler, doch wer über diese hinweg sieht, erhält ein klasse Spiel mit einer tollen Geschichte.
Das Spiel Assassin’s Creed 3 vom Team Ubisoft Montreal entwickelt, kostet ca. 30 Euro.

Felix Bonekamp, 8a

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06