Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

GWE

Stufenfahrt nach Istrien – ein rund um schönes Erlebnis

DSC03056

Stufenfahrt nach Istrien - ein rund um schönes Erlebnis Am Sonntag, 2.10., kamen die Q2er und ihre begleitenden Lehrer (Herr Greiwe, Frau Rosch, Herr Aufenanger und Frau Bendler) nach ca. 17 Stunden Fahrt und einer Reifenpanne im sonnigen Poreč (Kroatien) an. Auf die Zimmerverteilung folgte der Gang zum 200m entfernten Meer und… Weiterlesen

Einführungsphase erobert die Hauptstadt

Am frühen Samstag Abend kehrte die Jahrgangsstufe 10 von ihrer viertägigen Stufenfahrt aus Berlin zurück. Unter der Leitung von GWE, ROS, REN und MEI warfen die Schülerinnen und Schüler teilweise erstmals ihre Blicke auf die geschichtsträchtige Metropole des Landes. Nach langjähriger, guter Erfahrung mit dem Aletto Kudamm Hotel & Hostel wurde… Weiterlesen

Tage religiöser Orientierung

P1010023

9 Schüler der Stufe EF und zwei Lehrer (Herr Greiwe & Frau Namyslo) des Nepomucenums waren von Montag, dem 4. Mai, bis Mittwoch, dem 6. Mai, in der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Nordwalde, um dort Tage der religiösen Orientierung zu verbringen. Acht Teamer der Kolpingjugend teilten sich auf die zwei gleichgroßen Gruppen… Weiterlesen

MINT: Ferienpraktikum an der Uni Köln

Anhang 1

In der ersten Woche der Osterferien sind Dvid Vockroth und Tobias Iking aus den EF-Chemiekursen von Herrn Greiwe zu einem dreitägigen Laborpraktikum im Rahmen des Programms „Holiday & Science“, welches von der Universität zu Köln, dem Bildungswerk NRW und dem zdi-Zentrum LNU Frechen Rhein-Erft organisiert wurde, aufgebrochen. Im Rahmen des Praktikums… Weiterlesen

MINT: Ein Tag an der Uni Essen-Duisburg!


Die Klasse 8b führte nun einen Schultag lang Experimente im Schülerlabor der Uni Duisburg-Essen rund um das Thema "Bodenanalyse" durch. Dabei mussten Nitrat-, Phosphat- und Calciumcarbonatgehalte von Acker- und Waldböden untersucht und auf dieser Grundlage unbekannte Bodenproben eingeordnet werden. Weiterlesen

MINT: „Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr“

MINT: "Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr". Mit dem Abi ins High-Tech-Labor ... Weiterlesen

MINT: Brauereibesichtigung


Die Schüler der beiden Chemiekurse der Jahrgangsstufen 10 und 11 von Herrn Greiwe und Herrn Hilbig besuchten am 13.05. die Brauerei Stephanus, um sich über die chemischen Prozesse beim Bierbrauen zu informieren. Weiterlesen

Chemie – Synopse

STÄDTISCHES GYMNASIUM  NEPOMUCENUM Synopse der geltenden Fachkonferenzbeschlüsse Chemie Im Folgenden sind die wesentlichen Beschlüsse der Fachkonferenz Chemie und ein Zeitplan für die Umsetzung der Beschlüsse aufgelistet. Datum Text / Inhalt Umsetzung bis zum 18.11.04 - Videos können kostenlos im Internet von Edmond heruntergeladen werden - Sicherheitsunterweisung für Personen mit Zugang zu… Weiterlesen

MINT: Chemie-Leistungskurs goes FIT


Der Chemieleistungskurs unter der Leitung von Raphael Greiwe besuchte die Abteilung Steinfurt der Fachhochschule Münster. Dort bestand die Gelegenheit, einen Einblick in das praktische Chemiestudium zu erlangen und den Laboralltag an der Fachhochschule kennen zu lernen. Weiterlesen

ADAC – Sicherheitstraining

ADAC
Die SchülerInnen der 5. Klassen haben mit Begeisterung das Angebot angenommen, das ihnen Herr Helmer vom ADAC in bewährter Form vorgestellt hat. Beobachten und Erfahrungen sammeln, mit Freude und Begeisterung lernen: Achtung Auto, schaffe ich das noch? Weiterlesen

Übersicht

Allgemeine Informationen zu Kurs- und Jahrgangsstufenfahrten Oberstufenphase Ziel mögliches Programm Dauer/ Kosten Einführungsphase (EP) Tage religiöser Orientierung (TRO)(freiwilliges Angebot) dreitägig/ (bei Teilnahme 60€) Einführungsphase (EP) Berlinfahrt Gespräch mit einem lokalen Mitglied des deutschen Bundestages Besichtigung des Bundestags mit Begehung der Reichstagskuppel Teilnahme an einer Bundestagsdebatte Stadtbesichtigung Besichtigung der Gedenkstätte der Stiftung… Weiterlesen

Nepo-Schüler haken nach: Podiumsdiskussion Landespolitik

Chemieprojekt „Chemie im Alltag“

bald mehr...

Unterrichtsergebnis Chemie

Bald mehr...

Reaktionsgleichungen

Direktlink zum Training Reaktionsgleichungen

Alkane

Eigenschaften: Alkane ist die Bezeichnung für gesättigte aliphatische Kohlenwasserstoffe. Sie bestehen nur aus C- und H-Atomen, wobei jedes Atom mit vier anderen verbunden ist und keine Mehrfachbindungen vorliegen. Ihre allgemeine Formel ist CnH2n+2, diese gilt nicht für Cycloalkane. Die dadurch entstehenden Moleküle der normal-Alkane (n-Alkane) sind gradkettig aufgebaut, obwohl ihre tatsächliche… Weiterlesen

Redoxreaktion

In der Chemie nennt man den Vorgang der Elektronenabgabe = Oxidation und die Elektronenaufnahme = Reduktion. Falls man sich das nicht merken kann hier eine Eselsbrücke: Elektronenabgabe Oxidation Elektronenaufnahme Reduktion Da meist beide Reaktionen gleichzeitig auftreten spricht man von Redoxreaktion.

Fällungsreaktionen

Fällungsreaktionen nennt man chemische Reaktionen, bei denen die Edukte im Lösungsmittel gelöst vorliegen und mindestens ein Produkt in diesem Lösungsmittel un- oder schwerlöslich ist. Das Produkt mit schlechter Löslichkeit fällt aus, die Ausfällung wird allgemein Niederschlag genannt. In Reaktionsgleichungen wird das Ausfallen eines Stoffes mit einem ↓ oder einem (s) für… Weiterlesen

Elemente

Chemische Elemente sind Grundstoffe, die sich nicht weiter chemisch zerlegen lassen. In der Antike glaubte man, in der Natur kommen vier Elemente vor: Luft, Erde, Wasser und Feuer. Erst im 18. Jahrhundert hat der französische Chemiker Antoine Laurent der Lavoisier eine Reihe chemischer Elemente definiert. Heute sind 115 Elemente bekannt, von… Weiterlesen

Periodensystem

Direktlink Ausdruckbares PSE vom Chemie-Master

Fachcurriculum Chemie Sek I

GYMNASIUM  NEPOMUCENUM COESFELD Schulcurriculum Chemie Wesentliche Bausteine des neuen Kernlehrplans sind Kompetenzen, die die verbindlichen Standards (Kenntnisstand, Fähig- und Fertigkeiten der SuS) beschreiben, welch bis zum Ende der Sek. I von den SuS erreicht werden sollen. Es lassen sich folgende Kompetenzen unterscheiden: -         konzeptbezogene Kompetenzen, beziehen sich auf die inhaltlich Dimension… Weiterlesen

Fachmethoden

Methoden des Unterrichtsfaches Chemie Makromethoden -         das Experiment -         Schülerreferat (Bsp.: Gifte, historische Kontexte) -         Informationsplakat erstellen (Bsp.: Edelgase) -         Gruppenpuzzel mit Stamm- und Expertengruppen (Bsp.: Ammoniaksynthese, Mechanismus der Estersynthese) -         Modellerstellung (Bsp.: Erstellung eines Salzkristalls) -         Projekte planen -         Facharbeit -         ...

FuelCellBox – Supererfolg für Julia und Kevin


"Die AbiturientInnen von heute sind die gesuchten Techniker und Ingenieure von morgen. Nur durch eine zielgerichtete Nachwuchsförderung in den Natur- und Technikwissenschaften können wir die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes sichern und neben der EnergieRegion auch die InnovationsRegion Nr. 1 werden", sagte sinngemäß der Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jens Baganz im Forschungszentrum Jülich, wo er die Entscheidungsphase für den EnergieRegion.NRW Schülerwettbewerb ,,Fuel Cell Box" 2010 zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik einläutete. Weiterlesen

Termine

Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06