Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Unternehmensplanspiel Zukunft

Unternehmensplanspiel-mit-Schuelern-des-Nepomucenums-Oeffentliche-Schlusspraesentation-Firmen-Tipps-fuer-die-Zukunft_image_630_420f_wnPressebericht AZ Coesfeld (Uwe Goerlich)

Zu einem hoch interessanten Unternehmensplanspiel „Projekt Zukunft“ tritt erstmals die gesamte Jahrgangsstufe Q1 des Nepomucenums an. Dabei lernen die SchülerInnen moderiert von der Volkshochschule (VHS) drei beteiligte Unternehmen in der Alltagspraxis kennen. Sie werden in der Projektwoche Perspektiven erarbeiten, in welche Richtung sich die Unternehmen aus Sicht der Oberstufenschüler entwickeln sollten, um auch morgen noch am Markt bestehen zu können. Die Ergebnisse werden die Jugendlichen der Jahrgangsstufte Q1 später auch noch allen interessierten Bürgern öffentlich präsentieren.

Beteiligt sind die Firma Weiling als Kooperationspartner, die Stadtwerke Coesfeld, die Sparkasse Westmünsterland, die Allgemeine Zeitung und die VHS Coesfeld selbst. Projektlehrer Lars Rinke erklärt dabei ein wichtiges Anliegen aus Sicht des Gymnasiums: „Die Schüler lernen praktisch im Vorbeigehen wichtige Aspekte des Wirtschaftslebens und so auch für ihre Berufsorientierung kennen.“ Und hier knüpft auch VHS-Leiterin Dr. Mechtilde Boland-Theißen an: „Auf Dauer wird sich daraus hoffentlich ein Netzwerk mit mehreren Firmen entwickeln, die dem Nachwuchs auf diesem Weg vermitteln können, was wir hier für interessante Berufsperspektiven zu bieten haben.“ Vor dem Hintergrund der um Berufseinsteiger immer stärker konkurrierenden Regionen sei das ein nicht zu unterschätzender Faktor für Unternehmen. Die Betriebe kommen in Kontakt mit potentiellen Nachwuchskräften und können Impulse für innovative Geschäftsideen durch „junges Denken“ bekommen.

Die Schüler werden die ganze Woche über von Moderatoren der VHS unterstützt. Von Montag bis Mittwoch erfolgt die Bestandsaufnahme in den Unternehmen. Daran schließt sich eine zweitägige
Planspielphase an. Hier werden die Ideen ausformuliert und in eine darstellbare Form gebracht, von der sich die Öffentlichkeit an einem Präsentationstag im September im Gebäude der Stadtwerke einen Eindruck verschaffen kann.

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06