Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase fassen heißes Eisen während Kommunalplanspiel an…

LIS_EF_Planspiel_2014 (4)

 

Coesfeld. Die Einführungsphase des Nepomucenums, unter der Leitung von Michael Liesk und der Co-Leitung von Vanessa Lewe, führte am 30.06. und 01.07.2014 ein Planspiel zur Kommunalpolitik durch. Dabei bewährte sich die langjährige konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der VHS, der Stadt Coesfeld und dem Nepomucenum.

Die Schüler thematisierten ein hoch aktuelles kommunalpolitisches Thema: „Wie sollte die Schullandschaft Coesfelds im Bereich der weiterführenden Schulen in Zukunft aussehen?“ Dabei schlüpften sie in unterschiedliche Rollen: Von den derzeitigen Ratsparteien – inklusive dem Neuling Familien-Partei – über den Bürgermeister bis zur Kämmerei waren viele wichtige Akteure der Kommune vertreten. Selbstverständlich gab es noch die Presse, welche die neusten Schlagzeilen und Ereignisse dokumentierte, um diese in einer so genannten Presseschau zu veröffentlichen.

Im gesamten Verlauf des Spiels gab es immer wieder Veränderungen, sodass bis zum Schreiben der Ratsanträge nicht klar war, welche Positionen und Koalitionen sich würden durchsetzen können. Die Abschlusskonferenz wurde von unserem Herrn Bürgermeister Öhmann souverän und mit viel Freude über das politische Interesse und jugendliche Engagement geleitet. „Die Schüler standen vor einer komplexen Herausforderung, die sie nur im Team bewältigen konnten. Die Auswertung zeigte, dass das Planspiel zwar nicht perfekt, aber dennoch ertragreich und spannend war. Die Schüler haben meine Anerkennung“, erläuterte unser SoWi-Lehrer Michael Liesk.

Ulrike Kötting

(Mitglied der Pressegruppe im Planspiel)

Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06