Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Fünftklässler pflanzen im Nepo-Wald

(von Ralf HÖTKER)

Mit viel Vorfreude und Tatendrang liefen heute die drei Klassen der Jahrgangsstufe 5 unter Begleitung von Frau Rott, Frau Kowalski-Brummert, Frau Frie und Herrn Glaser zum Nepo-Wald, um dort ihren Baum zu pflanzen.

collage-nepowald
Nach einer kurzen Einweisung durch Herrn Kleining, der als Förster das Projekt begleitet und immer wieder tatkräftig unterstützt, konnten die Spaten zum Einsatz kommen und insgesamt 95 Löcher gebuddelt werden.
Danach lagen schon die Bäume bereit, die am Tag zuvor von der Forstbaumschule Hanses-Köring aus Münster-Sprakel abgeholt worden waren. Fleißige Hände setzten die Stieleichen, Vogelkirschen, Ebereschen und den Bergahorn mit der Unterstützung der Lehrer, in die Löcher, die dann wieder mit Erde gefüllt wurden. Die Fegeschutzspiralen, die im nächsten Schritt angebracht wurden, sollen verhindern, dass die Pflanzen angeknabbert werden. Viele Schülerinnen und Schüler schmückten ihren Baum schließlich mit Steinen, Gräsern, Schildern und anderen Gegenständen, um ihn beim nächsten Besuch wiedererkennen zu können.
Während die 5er ihre Bäume pflanzten, kümmerte sich die Klasse 6d mit Frau Linke um das Unkraut und die Bienenhotels, die vor einiger Zeit aufgestellt worden waren.
Nina Dreier und Marlene Kühle aus der EF, die das Projekt seit längerer Zeit begleiten, waren mit der Aktion ebenso zufrieden wie Herr Hötker, der das Projekt vor einigen Jahren mitinitiierte.