Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Chemie – Synopse

STÄDTISCHES GYMNASIUM  NEPOMUCENUM

Synopse der geltenden Fachkonferenzbeschlüsse

Chemie



Im Folgenden sind die wesentlichen Beschlüsse der Fachkonferenz Chemie und ein Zeitplan für die Umsetzung der Beschlüsse aufgelistet.


Datum

Text / Inhalt

Umsetzung bis zum




18.11.04

– Videos können kostenlos im Internet von Edmond heruntergeladen werden



– Sicherheitsunterweisung für Personen mit Zugang zu den Sammlungsräumen ist vorgeschrieben und muss dokumentiert werden





19.11.06

– Antrag an die Lehrerkonferenz, die drei Doppelstunden für die Sek. I gleichmäßig auf die Jahre zu verteilen

– bereits erfolgt




08.11.07

– Unterricht in den Klassen der Sek. I (7 – 9) erfolgt immer zweistündig

– umgesetzt




20.04.09

– Unterricht in der Sek. I

Orientierung und Richtschnur der unterrichtlichen Umsetzung der Richtlinien ist das beschlossenen schulinterne Curriculum (s. gesondertes Dokument)

– umgesetzt





– Unterricht in der Sek. II

ð     Die Themenabfolge in der Jgst. 11 ist C, B, A

ð     Die Themenabfolge in der Jgst. 12 ist C, A, B

ð     In der Jgst. 13 wird in Anlehnung an die Vorgaben für das Zentralabitur mind. ein Themenfeld in Kopplung mit einem Theoriekonzept ausgewählt bzw. bearbeitet.

– wird umgesetzt





– Leistungsmessung:

  1. In den Klassen der Sek. I sollen ein bis zwei schriftliche Übungen pro Halbjahr geschrieben werden.
  2. Klausuren in der Sek. II (für den GK)

ð     Jgst. 11 je eine (zweistündig)

ð     Jgst. 12 je zwei (zweistündig)

ð     Jgst. 13 je zwei (zweistündig

– umgesetzt





– die FS einigt sich darauf, die allgemeinen und spezifischen Fachmethoden (s. gesondertes Dokument) verstärkt im Unterricht einzusetzen

– umgesetzt




26.10.09

– alle DVDs und VHS-Kassetten werden auf eine externe Festplatte kopiert die sich für alle zugänglich in der Sammlung befindet.

– umgesetzt


– Unterrichtsreihen werden auf der externen Festplatte und im internen Bereich zur Verfügung gestellt

Soll bis zum Ende des Schuljahres  online sein




26.10.09

Qualitätssicherung

– jährliche Evaluation durch SuS und Lehrer mithilfe von Fragebögen; Auswertung erfolgt mit Grafstat

– Ergebnisse dienen u. a. a. als Grundlage der Fortbildungsplanung

Umsetzung bis zur nächsten FK





Individuelle Förderung

– s. gesondertes Dokument

umgesetzt





Projektkurse

– sollen im Bereich der Chemie angeboten werden

– Themen werden durch alles Kollegen der FS recherchiert

Umsetzung bis zur nächsten FK





Wettbewerbe und Projekte

– Konzept für die Sek I und II

Umsetzung bis zur nächsten FK





Besonderheiten des Faches

– s. gesondertes Dokument

umgesetzt





Betriebsanweisungen

– müssen für jeden Versuch vorliegen

– sind auf dem Rechner in der Vorbereitung Chemie unter dem Ordner Betriebsanweisungen auf dem Desktop zu finden

– ständige Erweiterung durch alle Fachschaftsmitglieder

wird umgesetzt





– aktuelle Aufgaben der Fachschaft werden auf dem Plakat „to do“ notiert

umgesetzt





– neue Gefäße für die Aufbewahrung von Chemikalien werden nur durch den Beauftragten in die Chemikaliensammlung aufgenommen

– leere Gefäße werden dem Beauftragten übergeben, um sie aus der Liste der Gefahrstoffe heraus zu nehmen

wird umgesetzt




16.10.10

– Kriterien zur Bewertung von Facharbeiten, Plakaten etc. wurden einstimmig beschlossen (s. gesondertes Dokument)

umgesetzt





– die FS evaluiert den eigenen Unterricht nicht über einen selbst entwickelten Fragebogen sondern mithilfe von SEFU, da aufgrund der gr. Vergleichbarkeit mehr Aussagen möglich sind.

Umsetzung bis Ende d. Schuljahres





– Fortbildungsplan wird wie beschlossen beibehalten (s. gesondertes Dokument)

umgesetzt





– Vorstellung von Unterrichtseinheiten auf der nächsten FK








Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06