Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Besuch von d.velop: Datenbanken im Firmeneinsatz

d.velop am Nepomucenum: Vortrag Datenbanken im professionellen Umfeld Aus erster Hand erhielt der Leistungskurs Informatik einen spannenden Einblick, wie Datenbanken im professionellen Umfeld eingesetzt werden: Sven Terschluse und Andre Thesker, beide Softwareentwickler bei d.velop aus Gescher informierten über Einsatzgebiete von Datenbanksystemen, verschiedene Datenbanksysteme im produktiven Einsatz und die Besonderheiten, mit denen sie sich in ihrem Arbeitsalltag in Bezug auf Datenbanken auseinandersetzen müssen.

Nachdem die Schüler des Leistungskurses Informatik über mehrere Wochen im Unterricht das Thema Datenbanken theoretisch und nur im kleinen Rahmen praktisch behandelt haben, konnten Sie in dem Vortrag erfahren, wie Datenbanken im professionellen Umfeld produktiv eingesetzt werden. Dann ergeben sich allein durch die Datenmengen ganz andere Probleme. Die Softwareingenieure berichteten von Anwendungsfällen, bei denen Datenbanktabellen mehr als 1,5 Milliarden Datensätze enthalten. Bei solchen Datenmengen steht bei der Entwicklungsarbeit die Frage nach der Geschwindigkeit von Datenbankanfragen stärker im Fokus als ein theoretisch einwandfreies Datenbankdesign.

Besonders interessant wurde es für die Schüler, als sie ihre Kenntnisse in der Datenbankabfragesprache SQL auf einer Modelldatenbank des d.3-Systems von d.velop erproben konnten. Dieses hatten die die Softwareentwickler mit Beispieldaten gefüllt, so dass die Schüler Fragestellungen, die regelmäßig im d.3-System auftreten, bearbeiten konnten.

Andre Thesker und Sven Terschluse aus der Entwicklungsabteilung von d.velop.

Andre Thesker und Sven Terschluse aus der Entwicklungsabteilung von d.velop.