Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Nachwuchshistoriker beeindrucken mit Ergebnissen

COESFELD (mwa). Eine Woche haben sich rund 80 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe neun des Nepomucenums mit ihrem ganz eigenen Geschichtsprojekt beschäftigt. In insgesamt 18 Kleingruppen forschten die Nachwuchshistoriker über die Zeit des Nationalsozialismus in Coesfeld. Untersucht wurde unter anderem die Geschichte verschiedener jüdischer Coesfelder Familien und der Aufbau der NS-Diktatur. Außerdem schauten sich einige Schüler an, wie Fußballvereine im Kreis Coesfeld und in ganz Deutschland mit dem Nationalsozialismus umgegangen sind. Vier Tage hatten die Nepomucener Zeit, Informationen zu ihrem jeweiligen Thema zu sammeln und auf einer Stellwand zusammenzutragen. Um an verlässliche Quellen zu gelangen, gingen die Neuntklässler beispielsweise ins Stadtmuseum, befragten Zeitzeugen, oder suchten Gedenkorte in Coesfeld auf. Viel Arbeit, auch für die organisierenden Lehrer Natascha Schmitt, Lucas Conrads und Julius Kalmer.

Alle Gewinnerprojekte freuen sich über die Auszeichnungen. Foto: mwa

Krönendes Ende der geschichtsträchtigen Woche war eine große Ergebnispräsentation. Hier stellten die Nepomucener ihre Projekte Lehrern, Mitschülern und einer schulinternen Jury vor. Diese kürte das Projekt zum Sieger, welches sich mit der Geschichte aller Coesfelder Juden beschäftigt.

Ziel der Woche war es, die Schüler nachhaltig für den Nationalsozialismus zu sensibilisieren und geschichtliches Interesse zu wecken. An die Ergebnisse der Projektwoche wollen die Geschichtslehrer in den kommenden Wochen im Unterricht anknüpfen.

Termine
Profil

Nepomucenum MINT-Profil Leitlinien

Zertifizierungen

BwInf

Kooperationen

SG06