Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld

Physik Aktuelles

MINT: Klasse 6a im Weltall


(Teaser von Henry Elsbecker) Wer sich für Sterne und Planeten interessiert, der ist im Popup-Planetarium genau richtig. Denn hier gibt es alles rund um unser Universum zu entdecken. Es ist ein kleines aufblasbares Planetarium, welches in der Turnhalle der Martin Luther Grundschule aufgebaut war. Organisiert wurde dieses spannende Projekt vom LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe) und unserer MINT-Fachschaft, MINT ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Weiterlesen

MINT: Pop-Up-Planetarium entführt Nepomucener ins Weltall


Das Planetarium am LWL-Landesmuseum in Münster bleibt zwar 2021 wegen Umbaus geschlossen - aber als würdigen Ersatz ist es dem Nepomucenum unter großem Einsatz gelungen, das mobile Pop-Up-Planetarium des LWL nach Coesfeld zu holen. So pilgern also im Laufe dieser Woche alle Klassen der Sek I sowie die Physikkurse der Oberstufe mit ihren Lehrkräften durch Coesfeld, um sich die Gelegenheit nicht entgehen zu lassen, während des Unterrichts einen Blick ins Weltall zu werfen. Weiterlesen

MINT: Technologische Innovationen für die Energiewende


In der Zeit vor den Sommerferien setzte sich Tim Heilken aus der Q2 im Rahmen einer mehrwöchigen Vortragsreihe an der TU Dresden (unterstützt vom MINT-EC-Verein) intensiv mit technologischen Möglichkeiten auseinander, den wachsenden Energiebedarf unserer Gesellschaft zu stillen und dabei gleichzeitig die Emission von Treibhausgasen einzudämmen.
Hier geht es zu Tims Bericht mit vielen interessanten Informationen: Weiterlesen

MINT: Wie weit entfernt ist Juno im Juni?


Am 30. Juni ist "Internationaler Asteroiden-Tag" - ein offiziell von der UNO ins Leben gerufener Tag, der daran erinnern soll, dass die Erde permanent der Gefahr ausgesetzt ist, von einem Objekt aus dem Weltraum getroffen zu werden. Auch das Nepomucenum ist diesmal dabei - und zwar mit einem kleinen Projekt, in dem der aktuelle Abstand des Asteroiden Juno von der Erde bestimmt wurde. Weiterlesen

MINT: Nepomucenum holt Pop-up-Planetarium nach Coesfeld


Eine tolle Sache. Statt nach Münster in das Planetarium fahren zu müssen, kommt das Planetarium nach Coesfeld. Der LWL in Münster stellt ein mobiles aufblasbares Pop-up-Planetarium zur Verfügung. Der Fachschaft Physik des Nepomucenum ist es gelungen, dieses begehrte Angebot für die erste Woche nach den Sommerferien zu buchen. So können sich die Schülerinnen und Schüler des Nepomucenum darauf freuen, nach den Sommerferien mit einem Planetariumsbesuch in das neue Schuljahr zu starten. Weiterlesen

MINT: Schülervorstellungen vom Fach Physik


Netten Besuch erhielt die Physik-Fachschaft heute von Ann-Katrin Schneider aus dem Abi-Jahrgang 2015. Genauer gesagt: Frau Schneider war eigentlich am Heriburg-Gymnasium, kam aber, wie sie selbst sagt, im damaligen Physik-LK am Nepomucenum so richtig auf den Geschmack, weshalb sie an dieser Stelle einfach mal als Quasi-Ehemalige vereinnahmt wird.
Im Rahmen der Masterarbeit ihres Mathe-/Physik-Lehramtsstudiums möchte sie nun untersuchen, ... Weiterlesen

MINT: Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis


Offenbar hatten es sich viele Nepomucener vor sechs Jahren direkt in den Kalender eingetragen: damals hatten wir uns bekanntlich für den heutigen Tag verabredet, um die Beobachtung der damals noch bewölkungsbedingt "ausgefallenen" partiellen Sonnenfinsternis nachzuholen. Und siehe da: diesmal spielte das Wetter mit, und bei perfekter Sicht konnten viele Interessierte den Verlauf dieses nicht alltäglichen Himmelsschauspiels vom Schulhof aus sowie in der Sternwarte beobachten. Weiterlesen

MINT: Hannah und Hannah auf den Spuren von ALICE


Hannah Middelberg und Hannah Spieker aus der EF nahmen nun zwei Tage lang an den "International Masterclasses on Particle Physics" des Instituts für Kernphysik der WWU Münster teil - coronabedingt als Online-Veranstaltung durchgeführt. Dort analysierten sie echte Messdaten vom ALICE-Experiment am LHC des CERN in Genf, tauschten sich darüber mit anderen teilnehmenden Schülern und Studenten aus ganz Deutschland aus und lernten so viel Spannendes über die kleinsten Strukturen des Universums.
Hier geht es zum Bericht der beiden: Weiterlesen

MINT: Nachmittage für Naturwissenschaften 2019


Auch in diesem Jahr (bereits zum zehnten Mal) besuchten zahlreiche neugierige ViertklässlerInnen aus den Grundschulen der Umgebung das Nepomucenum, um in spannenden naturwissenschatlichen Workshops den Dingen auf den Grund zu gehen. Weiterlesen

MINT: Carlos Ridder im Science College Haus Overbach


Carlos Ridder aus der Q2 hatte während der Herbstferien die Gelegenheit, an einem mehrtägigen MINT-Camp zur Teilchenphysik im Science Center Haus Overbach in Jülich teilzunehmen.
Hier geht es zu seinem Bericht: Weiterlesen

MINT: Zeitzeuge der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl berichtet

Den ca. 1800km weiten Weg von Gomel in Weißrussland nahm Adam Varanets  aus Weißrussland auf sich, um den 9.Klässlern von seinem Leben mit der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zu berichten. 1986 war er an der Evakuierung der Kinder sowie an Dekontaminierungsarbeiten in seinem Heimatdorf Ostroglyady beteiligt, was aber nach einigen Wochen wegen… Weiterlesen

MINT: Lea Hüntemann beim Holiday&Science-Camp in Köln


In den Herbstferien nahm Lea Hüntemann (Q1) an einem mehrtägigen MINT-EC-Camp in Köln teil, bei dem sich alles um das Thema Kernphysik drehte, aber auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz kam. Hier geht es zu Leas Bericht: Weiterlesen

MINT: Nachmittage für Naturwissenschaften 2018


Wieder einmal können zahlreiche neugierige ViertklässlerInnen aus den Grundschulen der Umgebung diese Woche nachmittags am Nepomucenum spannende naturwissenschatliche Experimente erleben und in verschiedenen Workshops den Dingen auf den Grund gehen. Weiterlesen

MINT: Weißrussische Zeitzeugin berichtet über Reaktorkatastrophe von Tschernobyl

Am heutigen Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl war Evgenija Filomenko  aus Weißrussland zu Gast bei den 9.Klässlern. Sie berichtete sehr persönlich über die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl vor 32 Jahren. Ganz herzlich möchten wir uns bei der Coesfelder Kinderhilfe Tschernobyl und dem Umweltforum Münster bedanken, die diesen Besuch ermöglicht haben. Für… Weiterlesen

MINT: Nepomucener bei der Particle-Physics-Masterclass


Sieben Schüler aus der EF nahmen nun an den "International Masterclasses on Particle Physics" am Institut für Kernphysik der WWU Münster teil. Dort analysierten sie echte Messdaten vom ALICE-Experiment am LHC des CERN in Genf, tauschten sich darüber mit anderen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus ganz Europa aus und lernten so viel Spannendes über die kleinsten Strukturen des Universums.
Hier geht es zu einem kurzen Bericht: Weiterlesen

MINT: Nepomucener bei der IceCube-Masterclass


Simon Alkemper und Tim Werschmöller aus der Q1 nahmen nun an den "International Masterclasses on Particle Physics" am Institut für Kernphysik der WWU Münster teil. Dort analysierten sie echte Messdaten vom IceCube-Experiment in der Amundsen-Scott-Südpolstation, tauschten sich darüber mit anderen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland aus und lernten so viel Spannendes über die Neutrinos der kosmischen Strahlung. Weiterlesen

MINT: Nepomucenum erneut zertifiziert als MINT-EC-Schule


Nach sechs Jahren als Teil des MINT-EC-Netzwerks hatte das Nepomucenum zu Beginn des Schuljahres einen Antrag auf Wiederzertifizierung zu stellen. Erfreulicherweise konnten die strengen Qualitätskriterien wiederum erfüllt werden, so dass unsere Schule sich auf weitere vier Jahre Mitgliedschaft freuen darf. Genaueres dazu im Artikel von Marek Walde: Weiterlesen

MINT: Kamele haben ein dickes Fell


In der Wüste ist es bekanntlich ziemlich heiß – und dennoch haben Kamele ein ziemlich dickes Fell. Das hilft nicht nur gegen die Kälte der Nacht, sondern auch gegen die Hitze am Tag. Warum das so ist, haben nun die Schülerinnen und Schüler der Forder-Lernzeit MINT in Klasse 5 mit selbstständig geplanten und erprobten Experimenten erklärt. Weiterlesen

MINT: Paul Patt beim MINT-EC-Camp „Produktionstechnik“


Paul Patt aus der Q2 konnte nun vom Angebot des MINT-EC-Netzwerks profitieren und nahm an einem Schülercamp zum Thema "Produktionstechnik" an der RWTH Aachen teil. Seine Eindrucksvollen Erlebnisse schildert er hier in einem Bericht: Weiterlesen

MINT: Nachmittage für Naturwissenschaften 2017


Wie jedes Jahr im Herbst sind diese Woche wieder neugierige ViertklässlerInnen aus den Grundschulen der Umgebung eingeladen, eine Woche lang nachmittags am Nepomucenum spannende naturwissenschatliche Experimente zu erleben und in verschiedenen Workshops den Dingen auf den Grund gehen. Weiterlesen

MINT: Internationale Physik-Olympiade 2018


Die Internationale Physik-Olympiade (IPhO) richtet sich an leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die in mehreren Runden anspruchsvolle Fragestellungen aus der theoretischen und experimentellen Physik bearbeiten müssen. Erfreulicherweise nahmen dieses Jahr gleich zwei Nepomucener erfolgreich teil: Lukas Lettmann und Finn Rinke aus der Q2. Weiterlesen

MINT: Physikkurse bei den „Highlights der Physik“


Die Physikkurse der Oberstufe statteten nun dem Wissenschaftsfestival "Highlights der Physik" in Münster einen Besuch ab. Von der Teilchen- bis zur Geophysik drehte sich in diesem Jahr unter dem Motto "Struktur & Symmetrie" alles um physikalische Grundlagen der Strukturbildung und Ordnungsphänomene in der Natur. Eine große Mitmach-Ausstellung auf dem Schlossplatz bildete den Mittelpunkt des Festivals, das noch bis zum 23. September läuft. Weiterlesen

MINT: MINT-EC-Zertifikate überreicht


Im Rahmen der Abiturzeugnisvergabe wurden nun Maike Koch, Marie Koggenhorst, Friederike Lemming, Mats Volmer und Pia Wingbermühle mit dem MINT-EC-Zertifikat für herausragende Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern ausgezeichnet. Alle Genannten trugen bei zahllosen Gelegenheiten dazu bei, dass die MINT-Fächer zu einer festen Größe am Nepo werden konnten.
Unsere Schule ist seit 2013 Teil des deutschlandweiten Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC und somit Vergabestelle des MINT-EC-Zertifikats. Weiterlesen

MINT: Spannende Exkursion mit den Stadtwerken

Eine Umspannstation und ein Blockheizkraftwerk. Diese technischen Einrichtungen der Stadtwerke zur Stromversorgung in Coesfeld kann man auf dem Schulgelände des Nepomucenums finden. Nur weiß kaum einer, wo sie sind. Weiterlesen

MINT: Mathe-Brücken im Münsterland


Im "Haus der Wissenschaften" am Bahnhof Darfeld präsentiert die Uni Münster in wechselnden Ausstellungen in enger Kooperation mit Bürgern vor Ort Wissenschaft für Jeden. Zur kommenden Ausstellung "Mathe-Brücken im Münsterland" trugen unter anderem Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Darfeld bei, die von ihrer Lehrerin Karin Schotte in Zusammenarbeit mit dem Nepo, namentlich Michael Weiermann, unterstützt wurden. Hier geht es zum Bericht der AZ: Weiterlesen