MINT: Ilka Grzelak erfolgreich beim Chem-pions-Wettbewerb

/
Wir gratulieren Ilka Grzelak aus der 8b zu Ihrem Erfolg beim Chem-pions Wettbewerb des Schulministeriums NRW. Beim jüngsten Durchgang, der in der Chemie-AG durchgeführt wurde, erforschte Ilka die Geheimnisse von UV-Licht, Tonic Water und Knicklichtern.

MINT: An Wen Hu bei „Chemie – die stimmt“

/
Wir gratulieren An Wen Hu aus der 9c herzlich zur erfolgreichen Teilnahme an der ersten Runde des Chemie-Wettbewerbs „Chemie - die stimmt“. In der ersten Runde gab es Aufgaben zum Knobeln, Recherchieren und Anwendungen im Alltag, meist mit einem kleinen Augenzwinkern, denn wer zählt schon die Zuckermoleküle beim Backen... Laut An Wen habe die Teilnahme an „Chemie - die stimmt“ jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und sei unbedingt weiterzuempfehlen.
Mit der Teilnahme hat An Wen auch die ersten Punkte gesammelt, um sich dann in der Oberstufe weiter um ein MINT-EC-Zertifikat zu bemühen,

MINT: EF-Chemikerinnen treffen Muse beim DECHEMAX

/
Beim diesjährigen Chemie-Wettbewerb DECHEMAX, dessen erste Runde im vergangenen November begann, geht es um das Thema "MINT trifft Muse". Vom Nepo nahmen Hannah Middelberg, Lilien Rötger, Hannah Spieker und Ciana Voßkühler aus der EF als Team "Trümmertruppe" teil. Die Vier qualifizierten sich nun mit Bravour für die zweite Runde, die ab sofort startet.

MINT: Luca Stadtmann beim Landesseminar NRW der IChO 2021

/
Aufgrund seiner Ergebnisse in der 2. Runde der diesjährigen Internationalen Chemie-Olympiade (IChO) nahm Luca Stadtmann aus dem Q2-Chemie-LK nun vom 05. bis 07. Februar am Landesseminar NRW teil, bei dem die hiesigen Teilnehmer der Bundesrunde ermittelt wurden. Dabei gab es neben Vorträgen und zu bearbeitenden Problemstellungen aus verschiedenen Bereichen der Chemie trotz der Online-Durchführung auch ein vielfältiges Rahmenprogramm für die Teilnehmer.
Hier geht es zum Bericht von Luca:

MINT: Lara und Luca erfolgreich bei der 53. IChO

/
Bei der aktuellen 53. Internationalen Chemie-Olympiade (IChO) tüftelten Lara Kleining und Luca Stadtmann aus dem Q2-Chemie-LK in diesem Sommer monatelang an den Problemen der 1. Runde, die weit über das schulische Niveau hinausgehen. Dabei stand ihnen ihr LK-Lehrer, Herr Dr. Rinke vom Heriburg, stets mit Rat und Tat zur Seite.
So viel Engagement wurde dann auch belohnt: sowohl Lara als auch Luca qualifizierten sich für die 2. Runde, die kürzlich als Klausurrunde ausgetragen wurde.

MINT: Simon Alkemper Preisträger bei Jugend forscht

/

Simon Alkemper (Q2) gelang nun beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" in Münster ein toller Erfolg: Mit seinem Forschungsprojekt über die Denitrifikation von Wasser durch Mikroalgen gewann er nicht nur einen 2. Preis, sondern ergatterte sowohl den von der BASF gestifteten Sonderpreis als auch den Sonderpreis Umwelt.
Foto: mwa

MINT: Lukas Lettmann bei der Internationalen Chemie-Olympiade


Das wird es so schnell nicht wieder geben: Mit Lukas Lettmann war vor Kurzem ein Nepomucener Teil der deutschen Nationalmannschaft für die diesjährige Internationale Chemie-Olympiade (wir berichteten mehrmals). In Bratislava stellten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt in mehreren Klausuren den chemischen Problemstellungen und versuchten, Medaillen für ihr Land zu gewinnen.
Welche Erfahrungen Lukas dabei machte, ist auch dem folgenden Bericht aus der AZ zu entnehmen. Die Nepogemeinde richtet jedenfalls ihre herzlichsten Glückwünsche an Lukas und ist stolz, ein solches Ausnahmetalent in ihren Reihen zu haben.

MINT: Wird Lukas Lettmann jetzt Weltmeister?


Die Leserin verzeihe den reißerischen Titel dieses Artikels, der allerdings eine berechtigte Frage formuliert: Unser Bundeschemiker Lukas aus der Q1 hat es tatsächlich geschafft und wird Deutschland zusammen mit drei anderen Nachwuchstalenten bei der kommenden Internationalen Chemie-Olympiade vertreten, die vom 19.-29. Juli 2018 in Bratislava und Prag stattfinden wird!
Die Nepo-Gemeinde freut sich riesig über diesen grandiosen Erfolg und drückt alle verfügbaren Daumen. Um nicht leer auszugehen, empfiehlt es sich sicherlich, jetzt schon einmal Autogrammwünsche anzumelden ;-)

MINT: Abstecher von Lukas Lettmann zur EUSO


Die wichtigste Neuigkeit zuerst: Lukas Lettmann hat beim Auswahlverfahren für die kommende Internationale Chemie-Olympiade die Bundesendrunde erreicht! Im Mai werden dann aus diesem fünfzehnköpfigen Kreis diejenigen vier Schülerinnen und Schüler ausgewählt, die Deutschland in Prag vertreten werden. Ein herzlicher Glückwunsch geht an Lukas! (Auch die AZ berichtete, siehe hier.)
Zudem hatte Lukas sich quasi nebenbei noch für die Europäische Science-Olympiade qualifiziert, bei der fächerverbindende Aufgaben aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik in Dreier-Teams experimentell bearbeitet werden.

MINT: Lukas Lettmann beim Landesseminar Chemie NRW


Mittlerweile dürfte jedem Nepomucener bekannt sein, dass unsere Schule mit Lukas Lettmann einen der deutschlandweit besten Nachwuchschemiker in ihren Reihen hat. Im Moment nimmt Lukas am Auswahlverfahren für das deutsche Team bei der kommenden Internationalen Chemie-Olympiade teil. Im Zuge dessen sind mehrere Vorbereitungsseminare und Auswahlklausuren zu bewältigen. Freundlicherweise fand Lukas nun trotz allem noch Zeit, uns vom soeben zu Ende gegangenen NRW-Landesseminar zu berichten.

MINT: Toller Erfolg von Lukas Lettmann beim Bundesfinale von „Chemie – die stimmt!“


Toller Erfolg von Lukas Lettmann (Q1) beim Bundesfinale des Wettbewerbs "Chemie - die stimmt!": Der Nepomucener hatte sich für die Endrunde in Leipzig qualifiziert und erreichte nun mit Platz 3 nach dem zweiten Platz im Vorjahr erneut einen überragenden Erfolg! Doch nicht nur aufgrund des erreichten Ergebnisses war die Reise nach Leipzig ein schönes Erlebnis - dazu hier der Bericht von Lukas sowie der AZ-Bericht vom 25. September 2017:

MINT: Erfolgreiche Teilnahme an „Chemie entdecken“

Der NW-Kurs des neunten Jahrgangs hat 2012 am Wettbewerb „Chemie entdecken“ teilgenommen. Jetzt sind die Urkunden angekommen.