Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Sport: Kooperationen

Es bestehen neben der Kooperation mit dem DFB weitere Kooperationsverträge mit

– dem Golf- und Landclub Coesfeld
– dem Gesundheitszentrum „mobile“
– dem Sportverein SG 06 Coesfeld                                                                                                                                                                                                                                                                                                      – dem Fachbereich Sportwissenschaften der Universität Münster

Hausinterne Lehrerfortbildungen wurden in enger Zusammenarbeit mit

– dem Kompetenzteam im Kreis Coesfeld
– der Bezirksregierung Münster und
– dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) durchgeführt.

Kooperationen mit mehreren außerschulischen Partnern:

  • Die vertraglich festgelegte Kooperation mit dem Gesundheitszentrum „mobile“ eröffnet den Schülerinnen und Schüler der Sport Leistungskurse die Chance, den gesundheitsbedeutsamen Wert sportlicher Betätigung auch in einer schulfremden Sportstätte zu erfahren. Schulsport hilft somit, an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen zu partizipieren und sinnerfülltes Sporttreiben auch außerhalb der Schule anzubahnen.
  • Die Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Sportwissenschaften der Universität Münster konzentriert sich auf die Entwicklung des Themenfeldes „Bewegung und Lernen“.
  • Als „Bewegungsfreudige Schule“ initiiert und testet das Nepomucenum im Schulalltag auch außerhalb des Unterrichts Bewegungs- Spiel- und Sportangebote. Das Bemühen um die Integration von „Bewegung“ in die Bereiche Unterricht, Schulsport, Pausengestaltung und schulisches Leben ist deutlich erkennbar. Als erfolgreiche Maßnahmen im Rahmen dieser Initiative an unserer Schule sind die Kletterwand, die Tischtennisplatten, die Streetballanlage, das ganzjährige Pausensportangebot und die Sporthelferausbildung – im Verbund mit allen weiterführenden Schulen der Stadt – neben den üblichen AG`s zu nennen.

Eine adäquate Verwirklichung des hohen Anspruchs ist gekoppelt an personelle wie sächliche Bedingungen. Das Nepomucenum hat, gerade was die räumlichen Voraussetzungen angeht, einen hohen Standard vorzuweisen. Nicht nur die Turnhallenausstattung kann sich sehen lassen, auch die weiteren Sportstätten sind optimal gelegen. Unmittelbar fußläufig erreichbar sind zwei Dreifachhallen, ein Kraftraum, eine Streetball- sowie mannigfache Außensportanlagen (z.B. Tennisplätze), das COE-Bad, ein Kunstrasenplatz und ein Leichtathletikstadion.