Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
Sekretariat, verwaltung@nepomucenum.de

Informatik

Das Unterrichtsfach Informatik und die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien mit all ihren wissenschaftlichen wie auch gesellschaftlichen Facetten werden am Nepomucenum als ein wesentlicher Bestandteil  eines zeitgemäßen allgemeinen Bildungsauftrag gesehen und angenommen.

Im Sinne der Bildungsstandards der Gesellschaft für Informatik ist es Ziel des Informatikunterrichts am Nepomucenum, dass die Schüler „alle informatischen Probleme, die ihnen in ihrem Leben begegnen werden, mit Selbstvertrauen anpacken und selbstständig allein oder im Team bewältigen können“ (siehe www.informatikstandards.de).

Am Nepomucenum werden in jeder Jahrgangsstufe Unterrichtsangebote im Fach Informatik gemacht. Uns ist wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler eine grundlegende Bildung in Informatik haben. Aus diesem Grund werden die Informatikangebote und der Informatikunterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 8 im Klassenverband mit allen Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Ab der Klasse 9 ist das Fach Informatik ein Wahlfach

Erprobungsstufe:

  • Klasse 5: dreitägiger Computerworkshop mit Computerführerschein
  • Klasse 6: Informatik als reguläres Unterrichtsfach

Mittelstufe:

  • Klasse 7: Tastschreibkurs zum Erlernen des 10-Finger-Systems
  • Klasse 8: Informatik als reguläres Unterrichtsfach
  • Klassen 9 und 10: Informatik als mögliches Wahlfach im Differenzierungsbereich

Oberstufe:

  • EF: Informatik als „neu einsetzendes“ Fach (kann auch gewählt werden, wenn man es in 9 und 10 nicht belegt hat)
  • Q1 und Q2: Grundkurse und Leistungskurse in Informatik

Wettbewerbe:

Ein fester Bestandteil  des Angebotes des Faches Informatik am Nepomucenum ist die Teilnahme an Wettbewerben. Entsprechende Angebote wie etwa der „Informatik-Biber“, Roboterwettbewerbe, der „Jugendwettbewerb Informatik“ oder der „Bundeswettbewerb Informatik“ werden den Schülern jedes Jahr gemacht, die Teilnahmen unterstützt und in Teilen in der Schule gemeinsam durchgeführt.