Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

DEUTSCH: Carla Willenbring diesjährige Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb

Weihnachtlich wurde es am vergangenen Dienstag im M@z als die Klassensieger der sechsten Klassen zum alljährlich unter der Leitung von Frau Stock stattfindenden Vorlesewettbewerbs antraten. Nach Entscheidungen in den Klassen erschienen für die Klasse 6a Lê Minh Nguyên und Carla Willenbring, die Klassensieger der Klasse 6b Bruno Stosik und Marie Konert und für die Klasse 6c nahmen Rebekka Tegeler und Eliah Preiß teil.

Zunächst trugen die Klassensieger die von ihnen für den Wettbewerb vorbereitete Textstelle vor und die Spannung stieg, als nach einer kurzen Pause, dann die zuvor unbekannte Textstelle vorgelesen werden musste. Nun galt es Nerven zu bewahren!

Nach den Lesevorträgen zog sich die Jury, bestehend aus den Oberstufenschülern Dennis Hanke und Johannes Wübbeling (beide Q2), Frau Pinkernell als Elternvertreterin sowie Herrn Mussinghoff als Deutschlehrer zurück, um die Qualität des jeweiligen Vortrags zu bewerten und den Sieger oder Siegerin zu ermitteln. Dieses Jahr lagen die Vorleser dicht beieinander, so dass es ein wenig dauerte, bis ein Ergebnis feststand.

Als stolze Siegerin ging Carla Willenbring (6a) aus dem Wettbewerb hervor, die im Bezug auf Lesetechnik und Lebendigkeit des Vortrags am meisten überzeugte. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Marie Konert und Bruno Stosik (beide 6b). Die ersten drei Teilnehmer erhielten für ihre tollen Vorleseleistungen ein Buchgeschenk. Ein Dankeschön gilt an dieser Stelle der Buchhandlung Heuermann, die eine Vorauswahl an aktuellen und altersgemäßen Büchern für uns getroffen hat sowie dem Förderverein des Nepomucenums, der auch in diesem Jahr wieder die Bücher finanziert.

Carla gratulieren wir herzlich zu ihrem Erfolg und drücken ihr die Daumen für den Regionalentscheid im neuen Jahr!