Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld

Digital Lernen und Kommunizieren am Nepomucenum

Das Nepomucenum bietet eine sehr gute digitale Ausstattung:

  • interaktive Tafeln in jedem Unterrichtsraum
  • flächendeckendes WLAN
  • ca. 180 iPads, ca. 200 Laptops und PCs zum Unterrichtseinsatz
  • internetgestützte Lernplattform IServ

Um die Schülerinnen und Schüler zu einem mündigen und bewussten Umgang mit den digitalen Medien anzuleiten, werden diese kontinuierlich und zielgerichtet im Unterricht eingesetzt. Aufbauend aufeinander gibt in jedem Schuljahr Angebote in informationstechnischer Grundbildung und Informatik:

  • Klasse 5: dreitägiger Computerworkshop für alle
  • Klasse 6: Informatikunterricht für alle
  • Klasse 7: Tastschreibkurs zum 10-Fingersystem für alle
  • Klasse 8: Informatikunterricht für alle
  • Klassen 9 und 10: Angebot Informatik im Wahlpflichbereich
  • Oberstufe: Angebot von Grundkursen und Leistungskursen Informatik

BYOD und WLAN

Mit Beginn der Oberstufe müssen die Schülerinnen und Schüler ein eigenes digitales Endgerät für den Unterrichtseinsatz haben und auch immer mit in die Schule bringen. Dabei verfolgen wir am Nepomucenum ein BYOD-Konzept (Bring your own device). Das bedeutet, dass wir kein System fest vorschreiben sondern nur wenige Vorgaben aussprechen. Diese finden Sie zusammen mit vielen Hinweisen für die Beschaffung eines digitalen Endgerätes in dem Informationsschreiben BYOD.

Empfehlung zu einer Erstausstattung der digitalen Endgeräte mit Apps und Anleitungen zum Einsatz der Geräte im Unterricht und beim Lernen finden sich hier:

Sollte einmal das Gerät zu Hause vergessen sein oder der Akku gerade leer, dann können im M@Z Tablets oder Laptops für den Tag ausgeliehen werden.

Den Schülerinnen und Schüler der Oberstufe steht ein Zugang zum WLAN (SSID: Neponet.de) zur Verfügung, mit dem Sie auf das IServ-System des Nepomucenum und ausgewählte Internetinhalte zugreifen können. Es besteht in der Oberstufe die Möglichkeit, einen freien Zugang zum Internet über das WLAN zu bekommen. Dazu muss die folgende Einverständniserklärung zu den Nutzungsregeln unterschrieben abgegeben werden.

IServ

Das Nepomucenum setzt IServ als digitale Lernplattform ein. Schülerinnen und Schüler bekommen damit Zugang zu einem Cloudspeicher, den ihnen automatisch auf den Geräte in der Schule zur Verfügung steht, aber auch überall über das Internet zugegriffen und verwendet werden kann. Für die Verwendung von IServ haben wir Nutzungsregeln und auch Hinweise formuliert: