Einträge von

MINT: Besuch beim Kooperationspartner VDI

Julius und Simon aus der 3D-Druck-AG haben sich auf den Weg nach Münster gemacht, um Ergebnisse ihrer Arbeit auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Bezirksvereins deutscher Ingenieure im Münsterland (VDI Münsterland BV) vorzustellen. Der VDI Münsterland BV und das Nepomucenum sind seit Jahren Kooperationspartner. In diesem Rahmen hat der VDI zwei 3D-Drucker gesponsort, die die Einrichtung einer 3D-Druck-AG ermöglicht haben.

MINT: Erfolgreich beim Jugendwettbewerb Informatik

126 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 2 Wettbewerbsrunden,  dabei 44 zweite Preise und 10 erste Preise. Das ist die hervorragende Bilanz der Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums bei dem diesjährigen Jugendwettbewerb Informatik. Um diese Erfolge ausreichend zu würdigen, wurden die Preise und Urkunden im Rahmen der gemeinsamen Abschlussveranstaltung des Sport- und Kulturtages zum Schuljahresende vor der gesamten Schulgemeinde übergeben. Wir gratulieren.

MINT: Vier besondere Lernleistungen im Fach Informatik

Zusätzlich und freiwillig noch ein fünftes Fach ins Abi nehmen? Jan Bessler, Dario Boric, Simon Krempin und Mattis Rinke haben diese Herausforderung angenommen und im Abitur eine zusätzliche Lernleistung erbracht. Dabei geht es darum, sich ein eigenes Projekt zu suchen und umzusetzen. Herausgekommen sind dabei ganz unterschiedliche aber jedes für sich spannende Projekte mit herausragenden Ergebnissen.

MINT: Tolle Erfolge beim 12. Besuch des Informatik-Bibers

Das Dutzend ist voll. In diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des Nepomucenums bereits zum 12. Mal am Informatik-Biber teilgenommen und waren dabei sehr erfolgreich. Insgesamt gab es 9 erste Preise und 12 zweite Preise, die in einer kleinen offiziellen Verleihung vor der Zeugnisausgabe von Frau Bülo überreicht wurden. Dazu herzlichen Glückwunsch aber auch allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die ihre Teilnahmeurkunden zusammen mit den Halbjahreszeugnissen erhalten haben.

MINT: Der 12. Besuch des Informatik-Bibers

Eifrig tüfteln und rätseln die Schülerinnen und Schüler des Nepomucenum bei Europas größtem Informatik-Wettbewerb, dem „Informatik-Biber“. Sie müssen dabei online unterhaltsame aber kniffelige Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik lösen und lernen auf diese Weise spielerisch auch unerwartete Anwendungsgebiete dieses Fachs kennen.

MINT: Nepomucenum holt Pop-up-Planetarium nach Coesfeld

Eine tolle Sache. Statt nach Münster in das Planetarium fahren zu müssen, kommt das Planetarium nach Coesfeld. Der LWL in Münster stellt ein mobiles aufblasbares Pop-up-Planetarium zur Verfügung. Der Fachschaft Physik des Nepomucenum ist es gelungen, dieses begehrte Angebot für die erste Woche nach den Sommerferien zu buchen. So können sich die Schülerinnen und Schüler des Nepomucenum darauf freuen, nach den Sommerferien mit einem Planetariumsbesuch in das neue Schuljahr zu starten.

MINT: Bewerbungscoaching – Bewerbungsgespräche digital meistern

Nicht nur die Schule findet derzeit häufig in Distanz statt, auch Bewerbungen und die damit verbundenen Vorstellungsgespräche werden digital geführt. Damit sind neue Herausforderungen verbunden. In einem Coaching durch Wilke Strube von unserem Kooperationspartner d.velop aus Gescher wurden die Schülerinnen und Schüler des Informatik-Leistungskurses in einem Bewerbungscoaching auf dieses neue Format vorbereitet.

Digitalisierung: Aktivierung des IServ-Systems in der Schule


Ein großer Schritt voran in der Digitalisierung der Schule. Heute wurde das IServ-System auf einen Servercomputer in der Schule umgestellt. Damit stehen die Vorraussetzungen für weitere Schritte auf dem bisher erfolgreichen Weg, den Unterricht digital zu ergänzen. Es ergeben sich kleine Änderungen. Mehr dazu hier:

MINT: Drei Besondere Lernleistungen im Fach Informatik

Die Erfassung von Ergebnissen des Sportabzeichens, die Verwaltung der Lehrmittelausleihe. Für diese beiden leidigen mit viel Arbeit verbundenen Aufgaben des Schulalltags haben Jan-Hendrik und Moritz Haneke im Rahmen einer Besonderen Lernleistung im Rahmen der Abiturprüfung beeindruckende und praxistaugliche Softwarelösungen entwickelt. Auch Johannes Wübbeling hat seine in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Informatik eingereichten Lösungen als Besondere Lernleistung präsentiert.

MINT: Wieder einmal tolle Erfolge beim Informatikbiber

Wer ist im sozialen Netzwerk „Teenigram“ ein Superstar? Kann man aus den komprimierten Aufzeichnungen einer Überwachungskamera Rückschlüsse auf die beobachteten Ereignisse ziehen? Es sind die Aufgaben, die den Informatik-Biber so attraktiv machen. Auch deswegen haben auch in diesem Jahr wieder über 300 Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen des Nepomucenum an Europas größtem Informatik-Wettbewerb teilgenommen und waren dabei auch wieder mit vielen Preisträgern sehr erfolgreich.

MINT: 10. Besuch des Informatik-Biber am Nepomucenum


Eifrig tüfteln und rätseln die Schülerinnen und Schüler des Nepomucenum bei Europas größtem Informatik-Wettbewerb, dem „Informatik-Biber“. Sie müssen dabei online unterhaltsame aber kniffelige Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik lösen und lernen auf diese Weise spielerisch auch unerwartete Anwendungsgebiete dieses Fachs kennen.

MINT: Wetterstation am Nepomucenum online


Wie warm ist es an der Schule? Muss ich heute regenfeste Kleidung anziehen? Seit neuestem können diese Fragen online beantwortet werden. Wie warm ist es an der Schule? Muss ich heute regenfeste Kleidung anziehen? Seit neuestem können diese Fragen online beantwortet werden. Die Schülerinnen und Schüler aus Lernzeit MINT der Jahrgangsstufe 5 haben sich im letzten Halbjahr mit dem Thema Wetter beschäftigt. Dabei wurde mit Unterstützung des Fördervereins eine Wetterstation „SenseBox“ angeschafft, zusammengebaut und programmiert.

MINT: Informatik Leistungskurs besucht Ernsting’s family

Neukonfiguration des IT-Netzwerkes eines mittelständischen Unternehmens. Diese Aufgabe wurde dem Informatik-Leistungskurs aus der Q2 des Nepomucenums gestellt, wenn auch im reduzierten Rahmen eines Ausbildungslabors. Nach der theoretischen Unterrichtseinheit zur Computernetzwerken in der Schule hieß es jetzt: Ran an die Praxis. Die Mitarbeiter aus der IT-Netzwerkabteilung von Ernsting’s family hatten sich eine anspruchsvolle Aufgabe ausgedacht. In […]

MINT-Kooperation: Technik-Projekte beim VDI

Seit dem Februar 2017 kooperiert das Nepomucenum mit dem VDI (Verband deutscher Ingenieure) Münsterländer Bezirksverein. Montag, am 19.3. machten sich 10 Schüler der Jahrgangsstufe 9 auf den Weg zum Möwenpick-Hotel in Münster. Dort präsentierten sie im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VDI ihre im letzten Jahr in der Technik-AG erarbeiteten Projekte.

MINT: Kooperation Nepomucenum <-> d.velop

Am Montag, den 4.12. wurde die seit vielen Jahren erfolgreich gelebte Kooperation des Nepomucenums mit dem Softwareunternehmen d.velop aus Gescher in eine feste Form gegossen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten einen entsprechenden Kooperationsvertrag im Rahmen der IHK-Initiative „Partnerschaft Schule-Betrieb“.

MINT: Ernstings family besucht den Informatik LK

Ernsting’s family im Informatik Leistungskurs? Gab es da modische Beratung für die Nerds? Das war natürlich gar nicht nötig. Ein Handelsunternehmen in der Größe von Ernstings family funktioniert heute nicht mehr ohne Informatik. Das zeigten Stefan Lausemann, Daniel Böggering und Marco Knoebel aus der IT-Abteilung von Ernsting’s family in einem spannenden Vortrag den Schülerinnen und Schülern des Informatik Leistungskurses in der Q1.