Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Wieder einmal tolle Erfolge beim Informatikbiber

Wer ist im sozialen Netzwerk „Teenigram“ ein Superstar? Kann man aus den komprimierten Aufzeichnungen einer Überwachungskamera Rückschlüsse auf die beobachteten Ereignisse ziehen? Wie viele Minuten braucht der autonome Schneepflug mindestens, um den Weg zu drei Iglus frei zu räumen? Auf welchem Weg verlassen die geschnittenen Hölzer das Sägewerk?

Es sind die Aufgaben, die den Informatik-Biber so attraktiv machen. Auch deswegen haben auch in diesem Jahr wieder über 300 Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen des Nepomucenum an Europas größtem Informatik-Wettbewerb teilgenommen. Sie waren dabei auch wieder sehr erfolgreich: Sechsmal wurde ein 1. Preis erreicht und 16 Mal ein 2. Preis.

Die Schüler*innen setzen sich in dem Wettbewerb mit altersgerechten informatischen Fragestellungen spielerisch auseinander. „Der Wettbewerb verlangt keine Vorkenntnisse, sondern ist allein mit logischem und strukturellem Denken zu bewältigen,“ so Dr. Wolfgang Pohl, Geschäftsführer der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF). „Dieses digitale Denken wird immer wichtiger für eine aktive Beteiligung an der digitalen Gesellschaft.“

Die Bearbeitung der Aufgaben ist vielfach interaktiv. Die teilnehmenden Schüler*innen können dann experimentieren und direkt sehen, wie sich ihre Ideen auf die Lösung auswirken.

Mit dem Informatik-Biber gelingt es uns, das Interesse an Informatik sowohl bei den Schülern, als auch bei den Schulen selbst zu stärken,“ erklärt der BWINF-Geschäftsführer. Dass das am Nepomucenum seit Jahren mit Erfolg gelingt, sieht man neben den hohen Teilnehmerzahlen bei diesem Wettbewerb auch daran, dass viele Schüler*innen die angebotenen Informatikkurse wählen und dass regelmäßig ein Leistungskurs in Informatik zu Stande kommt.

Darüber hinaus sind viele Schüler*innen auch motiviert, an den weiterführenden Informatikwettbewerben des BWINF teilzunehmen, die jedes Jahr am Nepomucenum angeboten werden. Ein schöner Erfolg dieses großen Engagements der Schüler*innen war es, dass das Nepomucenum im vergangenen Schuljahr mit dem Titel „BwInf-Schule 2018/19“ ausgezeichnet wurde.