Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Was macht eigentlich Ralf Hötker?

Mein Tag beginnt, später als gewohnt, meistens mit einem ausgedehnten Spaziergang mit unserem Labradoodle „Bruno“. Allerdings sind zurzeit auch die frühen Runden mit ihm innerhalb der Familie begehrt – bei gutem Wetter so den Tag zu beginnen, ist ein Traum!
Nach dem gemeinsamen Frühstück geht’s für jeden an verschiedene Aufgaben, wobei sich Schule / Studium und handwerkliche Projekte die Waage halten. Seit nun zwei Wochen sind wir wieder zu fünft (die Hochschulen sind zurzeit ja auch noch geschlossen), sodass wir viele Dinge zusammen schaffen, aber auch oft zusammen spielen und spazieren gehen.
Die sozialen Kontakte trotz Kontaktsperre aufrecht zu halten, ist sicherlich eine Herausforderung, aber machbar – auch wenn mir und uns die persönlichen Kontakte schon sehr fehlen. Was uns hilft, sind Absprachen – nicht nur, was Aufgaben anbelangt, sondern auch, was „Freizeit“ und Rückzugsmöglichkeiten anbelangt. Diese braucht jeder und darauf sollte unbedingt geachtet werden.

Der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, auch mit Schülerinnen und Schülern gelingt weiterhin, auch wenn jetzt richtig auffällt, was ansonsten in der Schule oft „zwischendurch“ geklärt wird und was jetzt über Mailabfragen etc. doch oft viel mehr Zeit in Anspruch nimmt. Und auch wenn das Homeschooling durchaus funktioniert, finde ich es viel besser, im direkten Austausch Ideen zu entwickeln und im Gespräch zu sein.

Ich habe in den letzten Tagen mit Frau Meyer, die mit mir zusammen die psychosoziale Beratung am Nepo durchführt, und Frau Förster, unserer Schulsozialarbeiterin, gesprochen – wir möchten gemeinsam darauf hinweisen, dass wir natürlich auch in dieser Zeit ansprechbar sind – die Kontaktdaten kennt ihr oder könnt sie der Homepage entnehmen.

Ich hoffe, dass es euch gut geht – also: bleibt gesund, viele Grüße,
Ralf Hötker