Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld

Unterricht ab dem kommenden Montag, 26.04.

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

nachdem uns am Donnerstagabend und Freitagmorgen eine weitere Schulmail (siehe Mailarchiv MB) sowie ein Erlass zu schriftlichen Leistungserhebungen in der SEK 1 erreicht haben, informieren wir schnellstmöglich über Eckpunkte und die am Nepo erfolgende Umsetzung:

  • Präsenzunterricht ist nur zulässig, wenn angemessene Schutz- und Hygienekonzepte eingehalten werden.
  • Die Teilnahme am Präsenzunterricht setzt wöchentlich zwei Tests voraus (ggf. Nachweis auswärtiger Testung – 48 Stunden-Frist). Dies entspricht dem bisherigen und bereits kommunizierten Verfahren.
  • Aufgrund der Pandemielage findet der Unterricht grundsätzlich bis auf Weiteres mit Ausnahme der Abschlussklasse Q1 / Q2 nur im Wechselunterricht statt.

    D. h., ab Montag, 26.04. gehen auch unsere EF-Schüler in den Wechselunterricht. Die Aufteilung der EF stellen wir über ISERV den SchülerInnen durch direkte Nachricht zur Verfügung. Der Stundenplan bleibt wie eingestellt erhalten.

  • Wir starten den Wechselunterricht für die EF am Montag mit der Gruppe 2. Uns ist bewusst, dass ggf. nicht in jedem Kurs jeweils genau die Hälfte der SchülerInnen anwesend sein kann – hier steht die Anforderung des Wechselunterrichts mit der Individualität der Kurswahl des/der einzelnen SchülerIn im Widerspruch.
  • Prüfungen, insbesondere Abschlussprüfungen bleiben von den Einschränkungen des Präsenzbetriebs unberührt – sie finden wie geplant für alle SchülerInnen statt.

    Die Planungen zu Klausuren und Klassenarbeiten haben wir bereits für alle Klassenstufen veröffentlicht. Klassenarbeiten und Klausuren schreiben alle SchülerInnen in Präsenz. SchülerInnen, die gerade im Distanzzeitraum der Beschulung sind, sind nur für diesen Prüfungszeitraum im Schulhaus und gehen anschließend wieder nach Hause. Nehmen Sie bei Rückfragen bitte Kontakt mit der Klassen- oder Stufenleitung auf.

  • Laut Schulmail sind wir gehalten, mindestens eine Klassenarbeit in der SEK 1 schreiben zu lassen. Vor dem Hintergrund bereits bestehender Planungen und einer fairen Bewertung aller SchülerInnen planen wir für die SEK 1 in allen Hauptfächern eine zweite schriftliche Leistungsüberprüfung. Informationen dazu erreichen Sie über die Klassenleitung bzw. die Stufenkoordinatoren.
  • Da der Wahlpflichtunterricht (WP1/WP2) Hauptfachcharakter hat, werden wir ab dem 03. 05. hier den Unterricht in den angestammten Gruppen und wo möglich auch wieder in den Fachräumen aufnehmen.
  • Die Angebote der Notbetreuung für SchülerInnen der Stufen 5 und 6, die in Distanzzeiträumen sind, bleiben erhalten. (aktualisierte Anträge stehen jeweils im Servicebereich zur Verfügung)
  • Die konkrete Feststellung über eine weitergehenden „Notbremse“ im Schulbetrieb (Übergang zum vollständigen Distanzbetrieb ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 165) trifft das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Aktuell sind wir hiervon nicht betroffen.

Wir hoffen mir der Umsetzung weiterhin für einen nachhaltigen Schulbetrieb sorgen zu können.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und

grüße aus dem Nepomucenum

Angela Bülo