Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel:+492541 966 010
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld

Neues vom Nepo 05.02.21

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

nach jetzt vier Wochen Beschulung in Distanz im neuen Jahr warten wir alle gespannt darauf, wie es weitergehen soll. Der Umgang mit ISERV hat sich am Nepo weitestgehend eingespielt und wir arbeiten daran, nicht nur den Umgang mit der Technik auf allen Seiten weiter zu professionalisieren.

Uns allen ist bewusst, dass unsere SchülerInnen gerade sehr fokussiert in die Verantwortung für ihr eigenes „Bildungsverhalten“ genommen werden und mit welchem Einsatz unsere KollegInnen die Herausforderung annehmen, Unterricht anderer Art zu gestalten und unsere SchülerInnen – wie Sie als Eltern – auf ihrem Bildungsweg bestmöglich zu begleiten.

Für vielzählige Rückinformationen – bei jeweiligen Gelegenheiten – an KollegInnen, an KlassenlehrerInnen, Stufenleitungen, KoordinatorInnen, an das Sekretariat oder an die Schulleitung bedanke ich mich. Sie helfen uns in Zeiten des fehlenden „schnellen“ direkten und persönlichen Austausches in der Schule aufmerksam für die Notwendigkeiten und Bedürfnisse zu sein und weiterhin stetig in der Bereitschaft zu bleiben, wo es notwendig ist, Anpassungen vorzunehmen.

Es zeichnet sich ab, dass die Wahrnehmung des bereits aus dem Januar verschobenen Praktikums der EF für eine Vielzahl von SchülerInnen mehr als schwierig wird, weil der Erhalt einer verbindlichen Zusage für einen Praktikumsplatz auch für die Betriebe und Ausbildungsstellen ggf. nicht unproblematisch ist.

Wir haben uns daher in Absprache mit dem Heriburg-Gymnasium entschlossen, dass das diesjährige verbindliche Praktikum der EF ausgesetzt wird.

Sollten SchülerInnen im Sinne einer Probearbeit zur Aufnahme einer Ausbildung dennoch ein Praktikum absolvieren wollen, ist hierfür eine individuelle Beurlaubung über die Schulleitung möglich, damit bereits eingegangene Zusagen nicht zurückgenommen werden müssen. Wir weisen darauf hin, dass für ggf. im Praktikumszeitraum zu erbringende Leistungserhebungen (z. B. Klausuren) das Praktikum kurzzeitig unterbrochen werden muss.

Am diesjährigen Erhalt des Formates „Projekt Zukunft“ für die Q1 – diesmal in Distanz – zum Ende des Schuljahres in der Kooperation mit unseren schulischen Partnern wird gearbeitet.

Sobald wir verbindliche Informationen über den weiteren Schulbetrieb ab dem 15.02. haben, werden wir Sie baldmöglichst über die dann hier im Nepo gefundenen schulischen Ausgestaltungen dazu informieren.

Ich wünsche allen erholsame bewegliche Ferientage in der kommenden Woche zum Luftholen und

hoffe mit Ihnen auf einen zumindest teilweisen Start in Präsenz am Rosenmontag.

Bleiben Sie gesund

Angela Bülo