Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

INFORMATION DER Q1 und Q2 DURCH EHEMALIGE

Es hat schon Tradition am Nepomucenum, dass es in der ersten Woche nach den Sommerferien für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2, ab der 4. Stunde eine Veranstaltung ganz besonderer Art gibt.
24 ehemalige Schülerinnen und Schüler, die am Nepomucenum in den Jahren 2010, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 ihr Abitur gemacht haben, berichteten den jetzigen Nepomucenern über ihre Erfahrungen nach der Schulzeit. Sie unterstrichen die Wichtigkeit dieser Veranstaltung, da sie selbst inspiriert durch die Ehemaligen ihren jetzigen Weg eingeschlagen haben. Die Schüler der Q1 und Q2 lauschten gerne den Erfahrungen aus erster Hand. Unsere Abiturienten konnten individuelle Fragen zu Praktika im Ausland, Bundesfreiwilligendienste, Auslandssemester, Studentenhilfsjobs an der Uni, Erfahrungen in Wohngemeinschaften… oder verschiedenen Berufs- und Studienwegen stellen und bekamen interessante Antworten, die so sicher in keinem Berater stehen.

Die Ehemaligen haben es sehr genossen wieder am Nepomucenum zu sein. Lange saß man nach der Veranstaltung noch zusammen bei Kaffee und Kuchen und plauderte sowohl über die schönen Erlebnisse am Nepomucenum als auch die neuen Eindrücke in der jetzigen Ausbildungs- und Studiensituation.

Sowohl die Organisatorin dieser Veranstaltung, Frau Christoph, als auch Herr Buss, Frau Dünschede, Frau Hamacher und unsere Schulleitern Frau Bülo bedankten sich bei den Schülerinnen und Schülern für das Kommen und ihr Engagement: „Wir freuen uns darüber, dass es für das Nepomucenum spricht, wenn so viele Ehemalige kommen, wenn sie gerufen werden!“. Einige Botschaften richteten die Gäste an die Schüler : “Genieße die Zeit am Nepomucenum, freue dich auf das was kommt und erkundige dich nach dem NC, den du erreichen musst, um deinen Wunschstudienweg einzuschlagen. Du lernst nicht für andere. Was dich nach der Schule erwartet ist allerdings auch sehr schön. Lege einen Bundesfreiwilligendienst ein.“

Viele versprachen im kommenden Jahr wiederzukommen.
Wir wünschen unseren Ehemaligen weiterhin einen erfolgreichen Weg im Studium und Beruf und freuen uns sie alle bald wieder im Nepomucenum zu sehen.

Wir danken allen für ihr Kommen:
Dominik Vieth, Judith Sachmann, Johanna Brecklinghaus, Lea Wilms, Jessica Pietrasz, Alex Sitnik, Lennard Hünting, Lena Meinker, Anna Lina Rotthäuser, Mika Rotthäuser, Henrik Mauermann, Tobias Elsbecker, David Vockrodt, Angela Han, Henrike Werschmöller, Lisa Marie Brands, Justus Döking, Mareike Egger, Hannah Brüggemann, Cilly Krämer, Christina Borgert, Elisabeth Langehaneberg, Elvira Frass und Ellen Weißberg

Ehemalige Nepomucener informieren die Q1 und Q2 über Studien-und Ausbildungswge.

In der zentralen Eröffnung gasb es noch ein paar Tips, bevor die Schüler/innen mit den Ehemaligen in Gruppen in die Inforunden gingen.