Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Europawahl: Podiumsdiskussion am 9.5. im PZ und Juniorwahl vom 20. bis 24.5.

(von Lucas Conrads & Jens Dütting)

Am kommenden Donnerstag (9. Mai) findet im pädagogischen Zentrum des Schulzentrums eine Podiumsdiskussion der Allgemeinen Zeitung zur Europawahl statt. Dazu sind alle interessierten Schülerinnen, Schüler und Eltern herzlich eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. SoWi-Kurse der EF und die Schule-ohne-Rassismus-AG haben für die Podiumsdiskussion kurze Film-Beiträge und ein Europa-Quiz vorbereitet.

Auf der Gästeliste stehen als Vertreter zur Wahl stehender Parteien Markus Pieper (CDU), Sarah Weiser (SPD), Anna Blundell (Grüne), Gregor Schäfer (FDP) sowie Helmut Geuking (Familienpartei). Ebenso nehmen Monika Klein aus Rosendahl (Vertreterin der Kampagne „100 Prozent Europa – Rosendahl geht hin“), der Student Falk Hemsing per Video aus England und Andries Broekhuijsen (Leiter des Dülmener Unternehmens Becker Robotic) teil.

Die Diskussionsrunde ist ebenso die Auftaktveranstaltung zur am Nepomucenum in Kooperation mit der Theodor-Heuss-Realschule durchgeführten Junior-Europawahl vom 20. bis 24. Mai. In dieser Woche können sich Schülerinnen und Schüler beider Schule auf Stellwänden in der Schulstraße über die Institutionen der Europäischen Union sowie einige der zur Wahl stehenden Parteien informieren, welche von zwei Kursen der Einführungsphase im Rahmen des Unterrichtsvorhabens „Verfassungsgrundlagen des politischen Systems und Grundorientierungen von politischen Parteien“ erstellt wurden.

Ab dem 20. Mai sind dann alle Schülerinnen und Schüler aufgerufen während der Pausen und der Mittagspause ihre Stimme im Wahllokal (Berufsberatungs-Raum in der Schulstraße) abzugeben. Die Schule-ohne-Rassismus-AG bereitet die Wahl vor, betreut das Wahllokal und übernimmt die Stimm-Auszählung am Freitag, 24. Mai. Das Wahlergebnis der Schülerinnen und Schüler wird am 26. Mai nach Abschluss der Europawahl veröffentlicht. Bundesweit nehmen über 2700 Schulen an der Juniorwahl teil.

Zudem steht seit einigen Tagen der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung bereit, welcher die individuelle Wahlentscheidung vereinfachen soll.

Termine
Profil

Nepomucenum MINT-Profil Leitlinien

Zertifizierungen

BwInf

Kooperationen

SG06