Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Spanisch: Allgemeine Fachmethoden

Allgemeine Methoden

Der Unterricht soll so ausgerichtet sein, dass

  • die individuelle Schülerpersönlichkeit berücksichtigt wird
  • die Schüler aktiv und kooperativ lernen
  • Vorwissen abgesichert, aufgegriffen und Lernforschritt möglich ist
  • die Aufgabenstellungen auch auf Anwendung und Transfer ausgerichtet sind
  • die Schüler eine Methodenkompetenz erlangen

Von der Fachschaft Spanisch wurde das Erlernen und Vertiefen folgender Methoden schwerpunktmäßig für die drei Jahrgangsstufen festgelegt:

EF

  • Schulung des Hörverstehens
  • Vokabeltraining
  • Erschließen von unbekannten Texten durch Nutzen von Internationalismen und Vorwissen aus anderen bereits erlernten Fremdsprachen
  • sachgemäßer Umgang mit Grammatik und Lexikon
  • selbstständige Informationsbeschaffung (z.B. Internetrecherche) bei der Erstellung von Kurzreferaten
  • Anwendung von Lernstrategien (z.B. Vokabeldateien, Verb- bzw. Konjugationslisten)

Q1

  • Vertiefung der Lese- und Textentschlüsselungsstrategien
  • Entwickeln von Überarbeitungsstrategien beim Verfassen eigener Texte
  • Arbeit mit dem ein- und dem zweisprachigen Wörterbuch
  • Einübung von Kurzvorträgen
  • in Gruppen verschiedene Aspekte bearbeiten
  • Erwerb eines Vokabulars zur Textanalyse

Q2

  • Vertiefung der in EF und Q1 entwickelten Methodenkompetenz
  • selbstständiges Erarbeiten und Erstellen eines abgegrenzten Themas
  • Erwerb und Vertiefung eines Vokabulars zur Textanalyse und -interpretation
  • Erwerb eines Vokabulars zur Darstellung des eigenen Standpunktes
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Produktion kohärenter Texte

Die EF widmet sich in erster Linie dem Spracherwerb. In den Jahrgangsstufen Q1 und Q2 wird hierauf aufbauend die Methodenkompetenz im Umgang mit authentischen und selbst verfassten Texten entwickelt und vertieft.