Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Kooperation mit den Grundschulen – Nachmittage für naturwissenschaftliche Experimente

Sachunterrichtslehrerinnen der umliegenden Grundschulen trafen sich mit NaturwissenschaftslehrerInnen des Nepomucenums, um Fördermöglichkeiten für den Nachwuchs abzusprechen. Von einer derartigen Zusammenarbeit erhoffen sich beide Seiten neben dem im Vordergrund stehenden Zugewinn für die interessierten SchülerInnen auch eine Intensivierung des gegenseitigen, kollegialen Austausches über die Arbeitsweisen an Grundschulen und Gymnasien, um den Übergang noch effektiver zu gestalten.

Am Nepomucenum hat man sich das Ziel gesetzt, den naturwissenschaftlichen Nachwuchs stärker in den Focus zu nehmen und MINT-ec Schule (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) für den Bereich Coesfeld zu werden. Etwa 100 Schulen in Deutschland sind bisher von MINT zertifiziert worden und gehören zu einem Netzwerk, dass von einer Reihe von Industrieunternehmen, Universitäten und Instituten unterstützt wird. Ein wesentliches Ziel ist dabei die Schaffung eines überdurchschnittlichen naturwissenschaftlichen Bildungsangebotes an den MINT-Schulen.

Durch einen entsprechenden Umbau der naturwissenschaftlichen Fachräume sind im Zuge der laufenden Renovierungsmaßnahmen am Nepomucenum bereits wesentliche sächliche Schritte dazu getan worden. Vorrangiges Ziel bei der Umgestaltung ist dabei die Schaffung verbesserter Möglichkeiten zur Durchführung von auch anspruchsvolleren SchülerInnenexperimenten, um die Neugierde für diesen Bereich zu wecken und die Fähigkeiten der SchülerInnen möglichst früh zu stärken

Zur Förderung der an den Naturwissenschaften interessierten SchülerInnen bietet das Nepomucenum daher in Absprache mit den Grundschulen der Umgebung ab November dieses Jahres insgesamt 15 naturwissenschaftliche Workshops für SchülerInnen der 3. und 4. Klassen an. Innerhalb dieser Veranstaltungsreihe können die SchülerInnen dann Experimente zu Fragestellungen aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen wie z.B. Astronomie, Wasser, elektrische Schaltungen, etc. durchführen, die im Rahmen der Grundschulausstattung nicht oder nur schwer ermöglicht werden können. Die Workshops sind jeweils für eine Lerngruppe (ca. 25 SchülerInnen plus begleitende Lehrperson) ausgerichtet und werden nachmittags von ca. 14:00 – 16:00 Uhr in den naturwissenschaftlichen Räumen des Nepomucenums stattfinden.

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06