Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Curriculum Philosophie Q1.2 (11.2)

Kurshalbjahr 11.2

Rahmenthema: Staatsphilosophie, Politische Theorie / Geschichtsphilosophie (fakultativ)

1. Kursthemen

1.1 Zum Verhältnis von Politik und Ethik (fakultativ)
– Darf man an Politiker höhere moralische Maßstäbe anlegen?
(Überleitung Ethik > Staatsphilosophie und Aktualisierung)
– Staatskunst und Moral (z.B. Machiavelli, I. Kant (s. 11.1), M. Weber)

1.2 Legitimation und kritische Analyse politischer Ordnungen
– Wesen, Sinn und Zweck staatlicher Ordnung ( z.B. Aristoteles, Bodin, Hobbes,
Locke, Brunner, u.a.)
– Menschenbild und Staatsauffassung (Anbindung an 10.2, u.a. an § 1.6)
– Utopien (Platon, Morus, Bloch, u.a.)
– Gesellschaftskritik (Frankfurter Schule, Kritische Theorie)

1.3 Individuum und Staat
Politische Freiheit (s. 10.2, § 1.5 und 11.1, § 1.6) und legitime staatliche
Macht (K. Jaspers)

1.4 Ausgewählte Probleme des Nachdenkens über Geschichte (fakultativ)
– Schöpfungsmythen, kosmologische Theorien (Antike, moderne Physik)
– Die Struktur der materialen Welt (Antike, Physik)
– Der Verlauf der Geschichte : zyklische, teleologische Theorien, Fortschritts-
problem (Kant), Dialektik (Hegel, Marx), Kulturkreistheorien, Lebensphilo-
sophie (Dilthey, Nietzsche)
– Ideologiekritik

2. Lernschwerpunkte / Methoden der Philosophie

2.1 Bearbeitung einer Ganzschrift (fakultativ, s. 11.1)

2.2 Methoden / Arbeitsweisen
– Vertiefung der Methoden aus 11.1
– Erfassen komplexer philosophischer Entwürfe

3. Unterrichtsmethoden/Medien
– Einführung in die philosophische Disputation (oder in 11.1/12)
– Differenzierte, offene Erörterung umfassender Fragestellungen (oder in 12)
– Das Schreibgespräch

4. Leistungsbewertung

2 zwei dreistündige Klausuren

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06