Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Nepo-Erfolg beim Bundeswettbewerb Mathematik 2016

Beim traditionsreichen Bundeswettbewerb Mathematik werden besonders interessierte und befähigte Schülerinnen und Schüler an ihre Leistungsgrenzen geführt. Um das Anspruchsniveau zu verdeutlichen: In ganz Deutschland nehmen regelmäßig nur etwa 1000 Schülerinnen und Schüler teil, von denen sich nur einige Hundert für die zweite Runde qualifizieren können. Das liegt nicht nur am Schwierigkeitsgrad der Aufgaben, sondern auch daran, dass von den Teilnehmern erwartet wird, ihre Lösungen mit höchster mathematischer Präzision (im Grunde hochschulreif) auszuarbeiten.

In diesem Jahr nahmen vom Nepomucenum sage und schreibe vier Schülerinnen und ein Schüler teil – und alle erhielten in der ersten Runde einen Preis! Während Maike Koch und Pia Wingbermühle mit einem Anerkennungpreis bedacht wurden, qualifizierten sich Marie Koggenhorst, Friederike Lemming und Mats Volmer jeweils mit einem 3. Preis für die zweite Runde. In der AZ erschien nun ein sehr lesenswerter Artikel über unsere fünf Nachwuchsmathematiker, der hier verlinkt ist.

Übrigens erhielt das Nepomucenum angesichts der außerordentlichen Gesamtleistung selbst im bundesweiten Vergleich von den Initiatoren des Bundeswettbewerbs wieder einmal eine gesonderte Auszeichnung. So stellt beispielsweise allein unsere Schule in NRW ein Viertel der Preisträgerinnen der ersten Runde in der entsprechenden Altersgruppe.