Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: 57. Mathematik-Olympiade

Die erfolgreichen Nepo-Teilnehmer (auf dem Bild fehlen vier SuS).

Die Mathematik-Olympiade, ein weltweit bekannter Wettbewerb für mathematisch besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler, fand in diesem Schuljahr bereits zum 57. Mal statt. Die Olympiade ist in mehreren Runden organisiert, für die sich jeweils qualifizieren kann, wer die dort gestellten Probleme möglichst vollständig löst.

Für die Endausscheidung des Kreises Coesfeld qualifizierten sich dieses Mal knapp 130 der insgesamt etwa 300 Erstrundenteilnehmer. Darunter waren 18 Schülerinnen und Schüler vom Nepomucenum, von denen letztlich 17 an der Kreisrunde teilnahmen: Jan Heilken, Gustav Hisker, Klara Meyer, Jakob Nordalm, Mika Schwerma, Jonah Tubes (alle 5b), Hanno Haverkämper, Phil König, Arne Neiteler, Olivia Szandar, Nelli Volmer (alle 5c), Niklas Drüner, Boris Schapiro (beide 6c), Henry Kalkhoff (7a), Kajsa Stinshoff (7b), Hannah Middelberg (7d) und Tim Heilken (8b). Die Kreisrunde fand für unsere Schülerinnen und Schüler vor einiger Zeit erstmals am Nepomucenum statt (wir berichteten).

Die 50 erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kreisrunde wurden nun vergangenen Dienstag durch den Landrat des Kreises Coesfeld, Herrn Dr. Schulze Pellengahr, geehrt – und das Ergebnis war wieder einmal sehr erfreulich: darunten befanden sich gleich acht Nepomucener.

Nachdem das Nepo in den vergangenen sechs Jahren stets mindestens einen der Kreissieger stellte, misslang ein erneuter Coup diesmal nur knapp: Gustav und Boris belegten kreisweit die Plätze 6 und 7 und stehen somit auf den ersten beiden Plätzen der Reserveliste für die NRW-Runde, die Anfang nächsten Jahres in Haltern stattfinden wird. Vielleicht konnten sich beide ja schon mal ein paar wertvolle Tips bei unserem mehrfachen Olympioniken Mats Volmer abholen, der mittlerweile an der RWTH Aachen Physik studiert und als Ehrengast von den Veranstaltern zu dieser „Jubiläums“-Siegerehrung eingeladen war (zum erst 10. Mal nahm der Kreis Coesfeld an der Mathe-Olympiade teil).

Sicherlich finden aber nicht nur diese drei, dass es großen Spaß macht, sich mit anspruchsvoller Mathematik zu beschäftigen. Auf jeden Fall geht wieder ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für ihr diesjähriges Engagement.

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06