Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: 2. Platz beim Roboterwettbewerb

Mit einem selbstgebauten Roboter traten 10 Schüler der Differnzierungskurse in der Jahrgangsstufe 9 beim Regionalausscheid des Roboterwettbewerb „Zukunft durch Innovation“ des Landes NRW an der Universität in Münster an. Das Thema dieses Jahr war „Senior Solutions“. Dabei mussten u.a. ein Krafttraining durchgeführt, Stühle repariert, ein Videogespräch geführt und Medizin dosiert werden. Insgesamt waren 11 Aufgaben zu lösen, in denen unterschiedliche Punktzahlen zu erreichen waren.

In drei Wertungsläufen musste versucht werden innerhalb von nur 2,5 Minuten möglichst viele Punkte zu erreichen. Dabei entwickelte sich ein spannendes Rennen. Der erste Durchgang wurde auf dem 5. Platz beendet. Im zweiten Durchgang lief es besser, nur kurz vor Schluss blieb der Roboter an einem Aufbau hängen. Das Team arbeitete sich dadurch auf den 3. Platz vor.

Trotz eines missglückten 3. Versuchs reichte diese Punktzahl um als 4. von 14 teilnehmenden Teams das Halbfinale zu erreichen. Dort wurde es spannend: Im direkten Vergleich mit dem bis dahin Erstplatzierten schaffte es das Team ins Finale. Dort wurde in 2 Wertungsläufen, die dieses Mal addiert wurden, der Sieger ausgespielt. Leider lief es dort für das konkurrierende Team aus Tecklenburg besser, so dass sich die Schüler vom Nepomucenum über den 2. Platz freuen konnten. Aus den Händen des Dekans des Fachbereichs Physik erhielten die Schüler einen Pokal, passenderweise in Form eines Roboters, und Medallien überreicht.