Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Bastelaufgabe für den Info-LK

von Marek Walde

COESFELD. „Ich bau mir meinen Computer zusammen“. Das war vor gar nicht langer Zeit durchaus üblich. Bei den heutigen Smartphones und Tablets ist daran jedoch nicht mehr zu denken. Damit schwindet auch immer mehr das Wissen, wie ein Computer technisch überhaupt aufgebaut ist und wie er funktioniert.

An dieser Stelle setzt ein Projekt des Informatik-LKs des Nepomucenums an. Dank Unterstützung des Softwareunternehmens d.velop ist es der Schule gelungen, jedem Schüler einen eigenen Minicomputer Raspberry-Pi zur Verfügung zu stellen. Dieser Computer in der Größe einer Zigarettenschachtel ist darauf ausgerichtet, mit ihm zu experimentieren, also zu sehen, was darin steckt und was man damit machen kann. An diesen Minicomputer kann beispielsweise verschiedene Hardware angeschlossen werden. „Die Schülerinnen und Schüler bekommen die Aufgabe, unter Verwendung dieser Minicomputer eigenständige Projekte umzusetzen und diese wieder in den Unterricht mit einzubringen“, erläutert Lehrer Achim Willenbring. Von Modellbauanlage bis Mikrowelle kann alles mit dem Minicomputer gesteuert werden.

Foto: mwa

d.velop spendet die Geräte im Gesamtwert von rund 1200 Euro und unterstützt damit das Projekt. „Wir freuen uns,“, so d.velop Personalleiterin Juliana Niedermeier, „dass wir einen Beitrag dazu leisten können, junge Menschen für die Softwareentwicklung zu begeistern.“So können die fleißigen Teilnehmer des Informatik-LKs auch praxisnah mit ihrem Gerät arbeiten.

Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06