Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

26./27.11. – Gastspiel des Wilde Shamrock Touring Theatre

Es ist wieder so weit: Wie in den vergangenen Jahren gibt das Wilde Shamrock Touring Theatre  wieder ein Gastspiel am Gymnasium Nepomucenum. Die irische Schauspielertruppe hat auch in diesem Jahr wieder zwei Stücke geschrieben und eingeprobt, die sie auf der Bühne des PZ aufführen werden:

Für die Jahrgänge 8 und 9 haben sie das Stück „Mythological Magic“ entwickelt, stattfindend am 27.11., 10:00 -11:30 Uhr (weitere Informationen zur Show, s. unten).

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe findet das Stück „Talking Globish“ am 26.11. um 18:00 Uhr im PZ statt (weitere Informationen zur Show, s. unten).

Zu beiden Veranstaltungen lädt die Fachschaft Englisch alle Schüler der Jgstr. 8/9, der SII, Kollegen, Eltern und Freunde des Nepomucenums herzlich ein.

 

Mythological Magic“ Die Jahrgangsstufen 8 und 9 dürfen sich in diesem Jahr darauf freuen, einen Einblick in das geheimnisumwitterte, mythologische Irland zu erhalten. Die älteren Schüler werden sich gern an die unterhaltsame Show des vorigen Jahres erinnern, in der sogar getanzt werden durfte. Auch dieses Mal werden die sportlich Interessierten aufhorchen, denn die Iren verfügen nicht nur über einen reichen Schatz uralter Geschichten und Legenden, sie betreiben auch Sport, der von ihren Ahnen überliefert ist, wie die Zuschauer von dem Wilde Shamrock Touring Theatre erfahren werden.

Die Tickets für diese Show sind für 6€ im Sekretariat oder allen Englischlehrern der SII erhältlich.

Der Titel “Talking Globish“ macht neugierig darauf zu erfahren, wie unsere irischen Gäste das Thema der Globalisierung mit Blick auf Sprache in ihrer uns inzwischen sehr vertrauten kurzweiligen und humorvollen Art präsentieren werden. Wie bewährt sich die uns mehr oder weniger bekannte englische Sprache in einer globalisierten Welt? Was machen Internet und Facebook mit der Sprache Shakespeares oder auch Harry Potters? Was meint Jean-Paul Nerrière, wenn er von Globish als „entkoffeiniertem Englisch“ spricht? Man darf gespannt sein.