Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Sommersehnsucht im tiefsten Winter

sommerflimmernEigentlich passt das Buch „Sommerflimmern“ von Mina Krämer nicht zur Jahreszeit, aber selbst im Winter ist der moderne Liebesroman ein (heißer) Tipp für Mädchen ab zwölf Jahren.
In dem Roman geht es um Liebe und Freundschaft. Hauptfigur ist die 18jährige Charlotte, die gerade ihr Abitur bestanden hat. Bei der Berlinerin läuft alles nach Plan: Die Beziehung zu ihrem Freund Alex und auch die Vorbereitungen zu ihrem Architekturstudium. Schließlich soll Charlotte eines Tages die Firma ihres Vaters übernehmen. Doch dann trifft sie auf den Spanier Juan, der ihr die aufregenden Seiten des Lebens zeigt. Aber er bleibt nur für einen Sommer…
In der Ich-Perspektive erzählt und mit vielen überraschenden Wendungen gespickt, lässt „Sommerflimmern“ die Leserin mit Charlotte fühlen. Die Probleme des Alltags sind in einer fantasievollen Art erzählt. Zudem wirkt das Geschehen und das Verhalten der Figuren sehr echt, sodass man sich schnell in die Lage von Charlotte hineinversetzen kann. Besonders gut beschrieben sind die unterschiedlichen Figuren mit ihren jeweiligen Eigenschaften, wie zum Beispiel die sorgenvolle Mutter oder die kesse Freundin Anna.
„Sommerflimmern“ von Mina Krämer, herausgegeben vom Thienemann Verlag, gibt es für 9,95€ in vielen Buchhandlungen – ein passendes Weihnachtsgeschenk, trotz sommerlicher Geschichte!

Von Cilly Pola Krämer, 8a

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06