Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Das Christkind ideenlos? Holt euch doch Gregs Tagebuch!

gregstagebuchTagebücher sind out? Dann habt ihr wohl noch nicht „Gregs Tagebuch“ zwischen die Finger bekommen! Denn der Comic-Roman, so bezeichnet ihn der Autor, bringt euch bestimmt auf andere Gedanken!
In dem Comic geht es um Greg und seine Freunde, Familie und etwas komische Mitschüler. Er erzählt von seinem Unterricht, Theaterstücken und dem Job als Comiczeichner und Schülerlotse. Es ist aufregend, da Greg ganz viele spannende Sachen erlebt und auch viel Quatsch macht! Das Buch hat eine gute Qualität, da viel passiert, was im echten Leben eigentlich nicht der Fall ist. In der Geschichte gibt es dumme Leute und auch solche Leute, die nicht gerade nett sind! Man hat keine Langeweile beim Lesen, da der Comic-Roman witzig verfasst ist. So sitzt Greg zum Beispiel neben zwei Mädchen, die sich gegenseitig Zettel schreiben. Greg soll diese dann weitergeben und darin steht dann so was wie „Greg ist so dämlich!“. Der Autor lässt Greg leicht ironisch über seine Familie denken. Das kann man anhand der Zeichnungen feststellen. Am besten ist das Buch für 10-13jährige Jungen und Mädchen geeignet. Für Kinder, die lustige Bücher mögen, ist Gregs Tagebuch genau das richtige.
Also schnappt euch das Buch, denn Jeff Kinney hat sich viel Mühe gegeben! Es kostet 13 Euro und ist vom Baumhaus Verlag. Das erste Buch dieser Reihe heißt „Gregs Tagebuch- Von Idioten umzingelt!“. Mittlerweile gibt es schon acht Bücher dieser Reihe.
Christina Borgert, 8a

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06