Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Mathematik-Bundeswettbewerb

Bundeswettbewerb Mathematik

MINT: Wieder Erfolge beim Bundeswettbewerb Mathematik


Bei der ersten Runde des diesjährigen Bundeswettbewerbs Mathematik waren Nepo-Schüler wieder einmal sehr erfolgreich: mit Lukas Lettmann (EF), Friederike Lemming und Mats Volmer (beide Q2) lieferten gleich drei Teilnehmer unserer Schule eine preiswürdige Leistung ab und zählen somit zu den bundesweit nur 400 Qualifizierten für die kommende zweite Runde. Während Friederike und Mats sehr bald ihr Studium beginnen, will sich Lukas nach eigener Auskunft sehr ernsthaft auch an den nächsten Problemen versuchen. Weiterlesen

MINT: Mathe-Asse auf dem Siegertreppchen


In der zweiten Runde des diesjährigen Bundeswettbewerbs Mathematik erreichten Friederike Lemming und Mats Volmer aus der Q2 einen bravourösen Erfolg: sie wurden mit einem 3. bzw. 2. Preis ausgezeichnet und nehmen daher beide an den Auswahlklausuren für das deutsche Team für die Internationale Mathematik-Olympiade teil. Herzlichen Glückwunsch!
Auch die AZ berichtete: Weiterlesen

MINT: Nepo-Erfolg beim Bundeswettbewerb Mathematik 2016


Beim diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik nahmen gleich fünf Nepomucener an der ersten Runde teil: Maike Koch, Marie Koggenhorst, Friederike Lemming, Mats Volmer und Pia Wingbermühle aus der Q1. Dabei wurden alle mit einem Preis ausgezeichnet, und gleich drei qualifizierten sich für die zweite Runde! Auch die AZ berichtete nun über diesen ganz außergewöhnlichen Erfolg: Weiterlesen

MINT: Nele und Mats erfolgreich beim BuWe Mathematik 2015


Familie Volmer hat wieder einmal ein Zeichen gesetzt: Mit Mats (EF) und Nele (Q2) stellt das Nepomucenum dieses Jahr gleich zwei der deutschlandweit nur etwa 600 PreisträgerInnen der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik. Dieser Wettbewerb, bei dem in drei Runden harte mathematische Probleme gestellt werden, richtet sich vor allem an leistungsstarke Oberstufenschüler und verlangt insbesondere eine Ausarbeitung der Lösungen auf Hochschulniveau. Weiterlesen

MINT: Erfolge beim Bundeswettbewerb Mathematik 2014


Die jedem Nepomucener im Zusammenhang mit anspruchsvoller Mathematik wohlbekannten Robin Fleige (Q1) und Nele Volmer (Q2) können sich über tolle Erfolge beim diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik freuen: Während für Robin ein Anerkennungspreis heraussprang, qualifizierte sich Nele für die zweite Runde des Wettbewerbs und gewann dort sogar einen 3. Preis. Sie nimmt nun an der Auswahlklausur für die Internationale Mathematik-Olympiade 2015 in Thailand teil. Weiterlesen

MINT: Benedikt Pago Preisträger der 2. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik


Nachdem dieses Jahr gleich vier Nepo-Schülerinnen und -Schüler erfolgreich an der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik teilnahmen, stellte sich Benedikt Pago auch noch den Problemen der zweiten Runde - und errang dort einen Anerkennungspreis. Damit gehört Benedikt, der mittlerweile an der RWTH Aachen Informatik studiert, zu den bundesweit etwa 200 besten Wettbewerbsteilnehmern. Weiterlesen

MINT: Erfolge beim Bundeswettbewerb Mathematik


Mit Robin Fleige (9c), Nele Volmer (EP), Stefan Backes und Benedikt Pago (beide St. 13) stellt das Nepomucenum dieses Jahr gleich vier der deutschlandweit nur etwa 1000 Teilnehmer am Bundeswettbewerb Mathematik. Dieser Wettbewerb, bei dem in drei Runden wirklich harte mathematische Probleme gestellt werden, richtet sich vor allem an leistungsstarke Oberstufenschüler und verlangt insbesondere eine Ausarbeitung der Lösungen auf Hochschulniveau. Nun wurden die erfreulichen Ergebnisse der ersten Runde bekanntgegeben: Robin, Stefan und Benedikt qualifizierten sich für die zweite Runde, Nele errang einen Anerkennungspreis. Weiterlesen