Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

SPORT: Kreismeistertitel geht ans Nepomucenum

Im Finale um die Kreismeisterschaft setzte sich am heutigen Dienstag das Team des Nepomucenums mit 4:2 gegen die Vertretung des Clemens Brentano Gymnasiums aus Dülmen durch.

IMG_20150416_132440

Nach den Schülern der Wettkampfklasse III, die sich in der letzten Woche nach Elfmeterschießen gegen eine Beckumer Schule für das Bezirksfinale qualifizieren konnten, zogen nun auch die jüngsten Nepomucener in der Wettkampfklasse IV in die erste Runde auf Bezirksebene ein.

Nach erfolgreicher Bewältigung der obligatorischen Technikübungen ging das Team des Nepomucenums mit einer 1:0 Führung in das anschließende Spiel, das nach Absprache auf 1×30 Minuten Spielzeit verlängert wurde. Schon in der zweiten Spielminute erhöhte der agile Hannes Schlüter auf 2:0, dem Luca Tersteeg schon fünf Minuten später das 3:0 folgen ließ. Im weiteren Verlauf blieben die Nepomucener dominant, erspielten sich zahlreiche gute Chancen, ließen diese aber allesamt aus. So kam was kommen musste. Bei ihrem ersten ernstzunehmenden Angriff scheiterten die Dülmener zwar noch am Außenpfosten, konnten ihren zweiten Angriff aber 10 Minuten vor Spielschluss mit dem Tor zum 1:3 krönen. Nun witterte der Gegner Morgenluft und versuchte mehr Druck zu erzeugen. Die besseren Chancen hatten aber weiterhin die Spieler des Nepomucenums, aber entweder scheiterten sie an dem überragenden Dülmener Torwart oder sie verfehlten das Tor. Fünf Minuten vor Schluss verkürzten die Dülmener auf 2:3 und zwei Minuten vor Schluss hatten sie dann die große Möglichkeit zum 3:3 auszugleichen. Hier zeichnete sich dann aber Torwart Thilo Nieland aus, der den Schuss des Dülmener Schülers glänzend parieren konnte. Im Gegenzug erzielte dann Luca Tersteeg das entscheidende Tor zum 4:2 Sieg.

Weiter geht es auf Bezirksebene am nächsten Montag (04.05.).