Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

SPORT: Kreismeistertitel für die jüngsten Fußballer

Einen weiteren Kreismeistertitel konnte das Nepomucenum am Mittwoch für sich verbuchen. Die Schüler der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2005 und 2006) setzten sich in Legden deutlich gegen die Verbundschule Rosendahl/ Legden und das Clemens Brentano Gymnasium aus Dülmen durch.

Im ersten Spiel standen sich zunächst die Verbundschule Rosendahl/ Legden und das Clemens Brentano Gymnasium gegenüber. Nach den obligatorischen Technikübungen und einer Spielzeit von 2×12 Minuten stand das Dülmener Gymnasium als 11:0 Sieger fest.

Das Team des Nepomucenums traf im folgenden Spiel auf die Mannschaft aus Rosendahl/ Legden. Nach den Technikübungen gingen die Nepomucener bereits mit einer 1:0 Führung in das Spiel und beendeten dieses nach einer sehr einseitigen Partie mit einem 9:0 Sieg.

Vor dem abschließenden Spiel gegen das Clemens Brentano Gymnasium war die Ausgangslage klar. Den Nepomucenern reichte nur ein Sieg für den Gewinn der Kreismeisterschaften. Entsprechend konzentriert absolvierten die Schüler die Technikübungen und konnten mit einem 1:0 Vorsprung in die 24 verbleibenden Turnierminuten gehen. Die Dülmener versuchten das Spiel zu drehen, doch scheiterten sie in den ersten drei Minuten immer wieder an dem gut aufgelegten Nepo Torwart Florian Burlage. Mit dem Tor zum 2:0 nach vier Minuten war der Widerstand allerdings gebrochen und die Nepomucener konnten einen souveränen 9:0 Sieg herausspielen, der ihnen den Kreismeistertitel und die Berechtigung an der Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften sicherte.

Für das Nepomucenum spielten folgende Schüler: Florian Burlage, Marius Thoms, Tinus Symanzik, Michel Scharlau, Lennart Bollenberg (1 Tor), Louis Pöpping (1 Tor), David Segbert (2 Tore), David Walczak (3 Tore), Matteo Breivogel (4 Tore), Luis Wöhler (5 Tore).