Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

SPORT: Gewinn der Kreismeisterschaften

Auf Kreisebene erfolgreich waren die jüngsten Fußballer des Nepomucenums. Am gestrigen Mittwoch setzte sich die Auswahl gegen die Realschule Lüdinghausen und das CBG aus Dülmen durch.
ball
Letztendlich entschied die bessere Tordifferenz zugunsten des Nepomucenums und gegen das CBG aus Dülmen.
Profitieren konnten die Schüler des Nepomucenums dabei von ihren guten Leistungen in den technischen Vorübungen, die in der Wettkampfklasse IV obligatorisch sind. Nach Pass-, Dribbel- und Torschussübungen konnte das Team jeweils mit einer 1:0 Führung in die beiden Spiele über jeweils 20 Minuten gehen.
Im ersten Spiel gegen die Realschule Lüdinghausen fiel dies weniger ins Gewicht, da die Nepomucener deutlich überlegen waren und ein hohes 18:0 herausschossen. Dabei trafen Julius Kühle fünfmal, Erik Gehrmann und Gabriel Cavar viermal, Frederik Horn zweimal, sowie Carlos Ridder und Luis Bollenberg je einmal.
Im zweiten Spiel gegen das CBG aus Dülmen konnten die Nepomucener ebenfalls überzeugen, waren spielerisch überlegen, konnten aber ihre Chancen nicht nutzen. So scheiterten Erik Gehrmann und Julius Kühle am Pfosten, Gabriel Cavar verschoss einen Strafstoß und diverse weitere Chancen wurden fahrlässig vergeben. Wie es dann häufig geschieht, fing man sich bei einem der wenigen gefährlichen Gegenstöße der Dülmener einen Gegentreffer. Bedingt durch die Führung aus den Technikübungen endete das Spiel 1:1, so dass nun im abschließenden Spiel zwischen der Realschule Lüdinghausen und dem CBG Dülmen die Entscheidung um die Kreismeisterschaft fallen sollte. In dem Wissen, dass sie einen Sieg mit 19 Toren Unterschied brauchten, legten die Dülmener los wie die Feuerwehr, konnten aber „nur“ einen 14:0 Sieg landen, so dass sich das Team des Nepomucenums über die Kreismeisterschaft freuen konnte.

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06