Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

5 Jahre Austausch mit Remiremont

Seit Sonnabend sind französische AustauschschülerInnen auf Einladung des Gymnasiums Nepomucenum in der Kreisstadt zu Gast. Die 19 Achtklässler haben am Montag bei einem Stadtspiel mit dem Alumni-Vorsitzenden des Nepomucenums, Ludger Wachsmann, Coesfeld erkundet. Anschließend wurden sie von Bürgermeister Öhmann im Ratssaal empfangen, der die SchülerInnen über die Stadtstruktur und Sehenswürdigkeiten informierte. Besonders begehrt war anschließend die Stadtfahne mit dem Ochsenkopf für ein Erinnerungsfoto. 

Zum fünften Mal ist eine Klasse des Partnergymnasiums Collège Saint Joseph aus Remiremont (Lothringen) nach Coesfeld gereist. Die AustauschschülerInnen sind in Gastfamilien in Coesfeld und den umliegenden Gemeinden untergebracht. Als durchaus überraschenden Unterschied zu ihrer Heimatstadt empfinden die Mädchen und Jungen die Fahrradbegeisterung der Münsterländer. Auffallend seien auch die Backsteinhäuser. Eindrucksvoll fanden die Jugendlichen die „Konferenz der Elemente“ von Jürgen Goertz auf dem Marktplatz. Auch die Größe des Nepomucenum ist für viele beachtlich. „Das Gymnasium in Remiremont ist auf zwei Standorte verteilt“, erklärt Caroline Colnot, die mit Fiona Davison die Klasse begleitet. Seitens des Gymnasiums Nepomucenum werden die Franzosen von den Pädagoginnen Angelika Funke und Elisabeth Kramberg-Schröder betreut. Auf dem weiteren Wochenprogramm stehen noch spannende Aktivitäten zur Erkundung des Münsterlandes und des Alltags in den deutschen Gastfamilien. Sicherlich werden die französischen Gäste mit vielen neuen Eindrücken nach Remiremont zurückkehren. Die NepomucenerInnen freuen sich schon jetzt auf ihren Gegenbesuch im März 2013.