Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

„Star(k) wars!“ – Abiturienten des Nepomucenums bei den Sternen angekommen

„Star(k) wars!“ – Abiturienten des Nepomucenums bei den Sternen angekommen

Abiturienten des Nepomucenums erhielten bei Soireé in der Bürgerhalle ihre Abiturzeugnisse

Nach einem feierlichen Gottesdienst in der St. Lamberti Kirche erhielten die diesjährigen Abiturienten des Gymnasiums Nepomucenum am Donnerstag in der Bürgerhalle Coesfeld ihre Abiturzeugnisse. Den Rahmen bot eine festliche Soiree mit zahlreichen Rede-, Theater- und Musikbeiträgen, welche allesamt unter dem von der Abiturientia ausgegebenen Motto „star(k) wars“ standen.

Nach einer Fotoshow mit Impressionen aus neun gemeinsamen Jahre am Nepomucenum von Jeyanthi Tamber und Lorraine Stein machte Schulleiter Rüdiger Bamberg in seinem Grußwort an die Abiturientia 2012 deutlich, dass mit dem erreichten Abitur nun eine Zeit beginnt, in der man als Begleiter Verantwortung für andere übernehmen müsse. „Dazu wünsche ich euch die erforderliche Kraft, die Geduld und Gelassenheit. Und, um in der Sprache der Sternenkrieger zu sprechen, die helle Seite der Macht.“ Zudem gratulierte er der Jahrgangsstufe, die durch eine große Leistungsfähigkeit auffiel, zu ihrem Abitur. Immerhin 19 Schülerinnen und Schüler erreichten einen Notendurchschnitt im Einserbereich.

Bürgermeister Heinz Öhmann nutzte in seinem Redebeitrag die Leitlinien des Nepomucenums als roten Faden und erkannte darin eine Schule, die ihre Schüler zu „verantwortungsvollen Mitbürgern in einer freien Gesellschaft“ erzieht.

Der Jahrgangsstufenleiter Lars Rinke blickte in seiner sehr unterhaltsamen aber auch nachdenklichen Rede auf drei spannende Jahre mit „seiner Jahrgangstufe“ zurück. Er verglich in Anspielung auf das Abiturmotto den heranwachsenden Schüler mit dem Jediritter Luke Skywalker, der Bildung als Macht erhalte. Diese müsse er aber immer wieder gegen die „Versuchung des leichteren Weges“  und andere dunklen Mächte verteidigen. Mit dem Abschiedruf „Möge die Macht mit dir sein!“ entließ er die Schüler in die Welt außerhalb der Schule.

Hannah Woltering und André Querbach sprachen abschließend für die Abiturienten. Humorvoll und mit einem gehörigen Schuss Ironie ließen sie  in ihrer Rede noch einmal einzelne Erlebnisse der gemeinsamen Schulzeit wie die Klassenfahrten und die Mottowoche Revue passieren. Sie wünschten sich und Ihren Mitschülern alles Gute und bedankten sich für die langjährige Begleitung durch Eltern und Lehrer.

Die Veranstaltung wurde in sehr frischer Art und Weise durch Stella Jung und Kevin Stabenow moderiert. Musikalisches präsentierte die Schuljazzband unter der Leitung von Eberhart von Scheven. Die Kurse „Darstellen und Gestalten“ der Klassen 8 brachten unter der Leitung von Sylvia Bodde-Mürmann und Thomas Horneber Unterhaltsames aus dem Star- Wars-Universum auf die Bühne.

Abgeschlossen wurden die Feierlichkeiten zum Abitur 2012 am Freitag durch den festlichen Abiturball in der Bürgerhalle Coesfeld.

 

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06