Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Spannende Eindrücke in Riga gesammelt

Von Marek Walde

RIGA/COESFELD. Als Ziel ihrer Kursfahrt haben sich 40 Schülerinnen und Schüler des Deutsch- und Englisch- Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 des Nepomucenums etwas ganz Besonderes überlegt. Für sie und ihre Lehrer ging es nach Riga, die Hauptstadt des 1400 Kilometer entfernten Lettlands. Dort warteten viele neue Eindrücke und spannende Entdeckungen auf die Gruppe.

So erkundeten sie beispielsweise auf mehreren Stadttouren das „Wien des Ostens“ und konnten sich mit deren Geschichte und Gegenwart auseinandersetzen. Auch lernten die Nepomucener in ihrer Freizeit die einheimische Küche kennen und schätzen und kamen mit Einheimischen in Kontakt.

Foto: ZOB

Nach Riga wurden zahlreiche Juden deportiert, unter ihnen auch Coesfelder. Ein wichtiger Bestandteil des Programms stellte somit der Besuch des Weltkriegsmahnmals im Wald von Bikernieki dar. Die Jugendlichen gedachten der Opfer und informierten sich umfassend zu dem geschichtlichen Hintergrund der Städte.

Krönender Abschluss der Fahrt war eine Bootstour quer durch die Stadt auf einem Ausflugsdampfer. Vom Wasser aus betrachteten die Nepomucener all die Orte, die sie in den vorangegangenen Tagen bereits kennengelernt hatten: Nationalbibliothek, Fernsehturm, Stadtschloss und viele weitere.

Eine rundum gelungene Abschlussfahrt für die Schüler, die diese mit Sicherheit nicht so schnell vergessen werden.