Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Schülerpraktikum in der Mikrobiologie

Schülerpraktikum in der MikrobiologieAuch in diesem Jahr nahmen die SchülerInnen des Biologie-LK 13 unter der Leitung von Veronika Bendler an einem zweitägigen Praktikum im Institut für Molekulare Mikrobiologie & Biotechnologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster teil. An den zwei Tagen ging es darum, verschiedene Versuche zum Thema Bakterien und Pilze durchzuführen.
Am Montag stand der Hauptversuch, die gentechnische Veränderung von Escherichia coli an. Hierzu sollten dem Bakterium bestimmte Plasmide eines anderen Bakteriums eingeführt werden. Mit Hilfe der Informationen des Plasmids sollte E.coli die Fähigkeit erlangen, Biokunststoff herzustellen und zudem resistent gegen das Antibiotikum Ampicillin zu werden.
Diese Transformation wurde von den SchülerInnen mit Hilfe verschiedener Enzyme, Zentrifugationen, Hitze- und Kälteschocks erreicht. Die gentechnisch veränderten Bakterien wurden auf Nährböden aufgetragen und konnten auf den Nährböden bis Mittwoch wachsen.
Am zweiten Tag wurden diese Platten dann ausgewertet: Bei den gentechnisch veränderten Bakterien konnten die SchülerInnen nachweisen, dass sie nicht nur resistent sind, sondern tatsächlich auch in der Lage sind den Bioplastik PHB herzustellen.
Besonders der Transformationsversuch war für die SchülerInnen faszinierend, da solche Versuche nur unter Auflagen möglich sind und somit an Schulen überhaupt nicht durchgeführt werden können. Die meisten haben mit dieser Laborarbeit Neues kennengelernt und hatten großes Interesse an den verschiedenen mikrobiologischen Arbeitstechniken.

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06