Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Wieder erfolgreich bei „Chemie entdecken“

Weshalb kleben Klebstoffe? Dieser Frage gingen die Schülerinnen und Schüler der NW-Kurse der Klassen 8 und 9 des Nepomucenums auf den Grund. Der Arbeitskreis „Chemie entdecken“ im Kölner Modell an der Universität zu Köln hatte diese Experimentalaufgabe an alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I in NRW mit dem Ziel gerichtet, sie Neues und Interessantes zum alltäglichen Thema „Kleben“ entdecken zu lassen.

Viele Reihenversuche mussten durchgeführt und große Tabellen zur Dokumentation erstellt werden, um konkrete Aussagen über selbst hergestellte Klebstoffe aus Haushaltsmitteln machen zu können und auch Vergleiche zu ziehen. Hinzu kam die Aufgabe, einen eigenen Klebstoff mit haushaltsüblichen Mitteln zu erfinden und zu testen.

Das Engagement der Schülerinnen und Schüler wurde mit Urkunden und persönlichen Anschreiben belohnt. Inzwischen hat bereits die zweite Wettbewerbsrunde des Schuljahres gestartet. Sie richtet sich wieder an alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I in NRW, dieses Mal mit spannenden Experimenten und Fragen rund um das Recycling von Altpapier und Papierfärben Die neue Aufgabe „Aus alt mach neu – flot(t) und farbig!“ steht zum Herunterladen auf der Internetseite des Veranstalters bereit.