Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

MINT: Chemie LK Q1/12 nimmt am LK Praktikum am Institut für Analytische Chemie in Münster teil

Am Dienstag, den 22.11.2011 begab sich der Chemie LK von Herrn Hardenberg auf den Weg nach Münster, um am LK-Praktikum des Instituts für Analytische Chemie an der Universität in Münster teilzunehmen. Passend zu curricularen Vorgaben bietet das Team um Professor Karst einen vertiefenden Einblick in die Welt der chemischen Analytik an. Die Schülerinnen und Schüler durften hierbei mit hochauflösender Analytik spannende und lebensnahe Experimente durchführen.

Auf dem Programm standen vor allem quantitative Bestimmungen, z.B. von organischen Säuren in Wein mit indirekter UV/Vis-Detektion oder von Chinin in Erfrischungsgetränken mit Fluoreszenzspektroskopie. Auch die Quantifizierung von Aldehyden und Ketonen in Autoabgasen mittels Hochleistungsflüssigchromatographie war eine weitere von insgesamt sechs möglichen Aufgaben. Diese Methoden sind heute für Lebensmittelkontrollen und Umweltmessungen unabdingbarer Standard, was den Schülerinnen und Schülern anhand der genannten Beispiele sehr anschaulich vermittelt wurde.

Unter gut durchdachter und verständlicher Anleitung von Laborleiter Herrn Holtkamp und einiger Chemiestudentinnen, wurden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen an die Versuche, die sie alle selber durchführten, herangeführt. Dabei ergab sich natürlich auch die Möglichkeit mit den Studentinnen über Chancen und Probleme eines Chemiestudiums – aber auch über das Studentenleben allgemein zu sprechen – wovon auch Gebrauch gemacht wurde.

Am Ende des Praktikums erklärten sich die Schülerinnen und Schüler in Kurzreferaten gegenseitig die Versuche, die sie an diesem Tag durchgeführt hatten.Insgesamt waren alle Beteiligten mit dem Praktikum sehr zufrieden. Aus Sicht der Schülerinnen und Schüler sollten auch künftige Leistungskurse an einem solchen Praktikum teilnehmen.

Titelbild

Termine
Profil

Zertifizierungen

Kooperationen

SG06