Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

„Irish Actors“ am Nepomucenum – noch Karten!

Es ist wieder soweit: Die Irish Actors kommen!

Am 16.11.2010 um 18.00 Uhr sind sie wieder zu Gast im PZ. Karten könne zum Preis von 4 € im Sekretariat des Nepomucenums käuflich erworben werden.

Worum geht es? In der Schwäbischen Zeitung heißt es dazu im Artikel vom 14.10.2010:

Irish Actors bieten vergnügliche Landeskunde

…„Wie kam es, dass eine kleine, unbedeutende Insel am Rande Europas schließlich die halbe Welt beherrschte?“ Mit dieser Frage im Hinterkopf und ausgehend vom 60-jährigen Thronjubiläum Königin Victorias im Jahr 1897 ging es mit frechen Sketschen im Sauseschritt durch die britische Geschichte. Los ging es mit Heinrich VIII., Englands größtem und dicksten König, der zwecks Scheidung eine eigene Kirche gründete. ( „Mr. Pope, I need another wife.“) So ganz nebenbei erfuhren die Zuschauer dabei auch Gottes Telefonnummer (die „1“ natürlich)

Schon im 17. Jahrhundert zogen „Englische Komödianten“ durch Deutschland. Die Irish Actors Theatre Company aus Dublin tourt in wechselnden Besetzungen seit 25 Jahren über den Kontinent. Die vier jungen sympathischen Darsteller Aden, Eva, Eli und Vincent, hatten die Zuschauer schnell auf ihre Seite gezogen, nicht zuletzt mit bekannten Liedern von Oasis bis Monty Python…

Die Schüler erfuhren, dass Iren noch Mitte des 20. Jahrhunderts selbst in London auf rassistische Vorurteile stießen oder erhielten einen lustigen Einblick in englische Dialekte. (Hat irgendjemand den Liverpooler Slang verstanden?) Anzeige So ganz nebenbei machten die Dubliner Schauspieler dabei deutlich, warum die Bewohner der Britischen Inseln weltweit bekannt und beliebt sind: Weil sie mit Witz und viel Selbstironie auch über sich selbst und andere lachen können. …(Erschienen: 14.10.2010 18:10)