Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Harter Kampf von der Hinrunde bis ins Finale

COESFELD(mwa). Vergangenen Freitag war es endlich wieder so weit: Die neunte ‚Fight Night‘ konnte starten. Diese ist ein alljährliches Sportturnier, bei dem die Schüler der Oberstufe, ehemalige Schüler und Lehrer in verschiedenen Teams gegeneinander in unterschiedlichen Sportarten antreten. Gekämpft wurde dieses Mal in den Disziplinen Fußball, Volleyball und Hühnerball. Erstmalig wurde die Veranstaltung als Kooperation von den Schülervertretungen vom Nepomucenum und vom Heriburg organisiert.

Das Gewinnerteam der Fight Night 2019: Robin’s Hood (Lehrer) und „Auch namenlos grandios“ (EF) haben gemeinsam gewonnen

Insgesamt acht Teams von den beiden Gymnasien „fighteten“ am vergangenen Freitag um den Sieg in der Dreifachsporthalle des Schulzentrums. Dabei waren Schnelligkeit, Ausdauer und Geschicklichkeit gleichermaßen gefordert.  Neu war in diesem Jahr, dass die Teams nach jedem Punktspiel noch einen weiteren Punkt in einem “Minispiel“ gewinnen konnten. Dies waren Spiele wie Seilspringen, Körbe werfen oder Ball hochhalten.

Gewonnen hat nach knapp drei Stunden hartem Kampf ein Team aus Lehrern und Schülern der EF des Nepomucenums. Für sie gab es neben einem großen Pokal noch 100 Euro für die Stufenkasse.

Beide SV-Teams freut sich jetzt schon auf die nächste ‚Fight Night‘ und haben bereits neue Ideen gesammelt, wie man das Turnier noch spannender gestalten kann.